Tag Archive: stoned

Mittwoch, 9. April 2014

Verlosung der Cannabis-Lizenzen in Washington State

Wer Glück hat, darf legal anbauen und verkaufen Eigentlich sollten in Washington State ab dem 1.4.2014 die ersten staatlich lizensierten Cannabis-Fachgeschäfte eröffnen. Doch der Termin wird sich aufgrund des langwierigen Auswahlverfahrens des Washington Liquor Control Board noch bis Anfang Juli hinauszögern. Von den ursprünglich knapp 5000 Berwerbungen haben fast 50 Prozent die... → mehr lesen

Dienstag, 8. April 2014

Grünes Licht aus dem Weißen Haus

Cannabis kann umgestuft werden Cannabis ist in den USA als Substanz der Kategorie „eins“ eingestuft. Das bedeudeutet, dass auch eine eingeschränkte, medizinische Anwendung nach Bundesrecht bislang nicht Betracht kommt, vor allen Dingen weil die medizinische Forschung an so genannten „Schedule 1“ Substanzen fast unmöglich ist. Eric Holder, Generalstaatsanwalt der Obama Regierung,... → mehr lesen

Montag, 7. April 2014

Die Ganja Future Growers and Producers Association

Jamaikas erster Cannabis-Club gegründet Jamaikanische Medien berichten einhellig über die Gründung der „Ganja Future Growers and Producers Association“ durch „einflussreiche Jamaikaner“. Vergangenes Wochenende trafen sich im Jamaica Conference Centre über 300 Interessierte in der Hauptstadt Kingston, um für eine zukünftige Legalisierung gerüstet zu sein. Die Bürgermeisterin von Kingston und stellvertretende... → mehr lesen

Freitag, 4. April 2014

Dann machen wir’s uns eben selbst

Drei niederländische Gemeinden wollen zur Not ohne Genehmigung Gras anbauen Einer Meldung des Sensi-Seeds Blogs zufolge haben drei niederländische Gemeinden beschlossen, auch ohne Grünes Licht von Innenminister Opstelten die Vorbereitungen für einen städtisch kontrollierten Cannabisanbau fortsetzen zu wollen. Der Hintergrund: Im Januar hatten 35 Städte das so genannte Joint Venture“ unterzeichnet. Das... → mehr lesen

Freitag, 4. April 2014

Dann machen wir’s uns eben selbst

Drei niederländische Gemeinden wollen zur Not ohne Genehmigung Gras anbauen Einer Meldung des Sensi-Seeds Blogs zufolge haben drei niederländische Gemeinden beschlossen, auch ohne Grünes Licht von Innenminister Opstelten die Vorbereitungen für einen städtisch kontrollierten Cannabisanbau fortsetzen zu wollen. Der Hintergrund: Im Januar hatten 35 Städte das so genannte „Joint Venture“ unterzeichnet. Das... → mehr lesen

Donnerstag, 3. April 2014

Bürgermeister als Kronzeuge

Zwei ertappte Grower hoffen auf die Aussage des Stadtoberhaupts von Delfzijl Zwei niederländische Hanfgärtner aus Bierum (Provinz Groningen) stehen derzeit aufgrund ihres illegalisierten Treibens vor Gericht. Der Anwalt der beiden hat jetzt den Bürgermeister der Gemeinde Delfzijl, Emme Groot (PvdA), als Entlastungszeugen vorladen lassen. Seine Gemeinde hat das „Joint Venture“ unterschrieben,... → mehr lesen