Tag Archive: Medizinalhanf

Samstag, 23. September 2017

Evidenz und evidenzbasierte Medizin am Beispiel Cannabis

  Evidenz und evidenzbasierte Medizin am Beispiel Cannabis: ein Missverständnis     von Dr. med. Franjo Grotenhermen   Das neue Cannabis als Medizin-Gesetz verlangt als Voraussetzung für eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen unter anderem, dass „eine nicht ganz entfernt liegende Aussicht auf eine spürbare positive Einwirkung auf den Krankheitsverlauf oder auf schwerwiegende Symptome besteht“ (§ 31... → mehr lesen

Donnerstag, 17. August 2017

Israel kann Cannabisexportweltmeister werden

  Genehmigungen für Grower seitens Regierungskomitee befürwortet.     Dass sich israelische Doktoren schon länger ernsthaft mit medizinischem Cannabis auseinandersetzen, ist keine unbekannte Tatsache. Schon seit den frühen neunziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts therapierte man in Israel verschiedene Leiden erneut mit der seit Jahrtausenden bekannten natürlichen Arznei. Deshalb wird wohl auch heutzutage ebenfalls vernünftiger... → mehr lesen

Sonntag, 13. August 2017

Ansturm auf Cannabismedizin

  Genügend Gras ist nicht vorhanden.     Da selbst die 21. Hanfparade Cannabis nicht von einem Tag auf den anderen legalisieren kann, bleibt vielen Nutzern des als Heilmittel einsetzbaren Naturgutes auch nach dem Inkrafttreten des Medizinalhanfgesetzes weiterhin wohl nur der mühsame Weg zum Arzt des Vertrauens. Dass bei diesen Doktoren bereits ein Ansturm... → mehr lesen

Dienstag, 1. August 2017

Cannabis-Verbot auch in Indien in der Kritik

  Erste Kongressabgeordnete zweifeln am Sinn des Anti-Hanf-Krieges im Mutterland des Indischen Hanfs       Sadhu van Hemp     Eine Farce war es schon immer, ausgerechnet den Indern den Genuss der Heiligen Pflanze austreiben zu wollen. „Cannabis indica“ wurde in Indien bereits kultiviert, als die Germanen noch Primaten waren und in Höhlen hausten. Kein Wunder also,... → mehr lesen