Tag Archive: Interview

Sonntag, 15. Januar 2017

Tatort Professor befürwortet die Legalisierung von Cannabis

  Jan Josef Liefers behagt die entspannende Wirkung.     Als hätte man es vorhergesagt, beginnt das dünne Eis der Anti-Cannabisstimmung in 2017 langsam zu schmelzen. Nachdem sich kürzlich erst der ehemalige MVS-Stürmer Mohamadou Idrissou öffentlich als großer Cannabisbefürworter outete, stand zwei Tage später schon der nächste Prominente aufgrund seiner Hanfaffinität im Rampenlicht. Ein... → mehr lesen

Montag, 9. Januar 2017

Firefly 2

Promotion   Das iPhone unter den portablen Vaporisatoren.     Bereits im Januar 2016 stellten die in New York ansässigen Hersteller des Firefly Vaporisators ein rundum verbessertes System ihrer tragbaren Dampfmaschine vor. Der Firefly 2 gilt seither als eine der sinnvollsten Investitionen für die Genießer und Nutzer von Kräuterware oder Konzentraten. In vielen amerikanischen Medien... → mehr lesen

Mittwoch, 16. November 2016

Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts

  Im Interview: Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts       Gute Laune, Lebenslust und ausgelassene Feiern sind wohl die Attribute, die man am ehesten mit Polka und Ska aus Osteuropa verbindet. Auch bei den Mitgliedern von Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts gehört Spaß und Ausgelassenheit zum Bandalltag. Dabei haben die sympathischen Musiker... → mehr lesen

Montag, 24. Oktober 2016

Im Interview: Keith Stroup

      1970 in den USA gegründet zählt die National Organization for the Reform of Marijuana Law zu den Pro-Legalisierungsbewegungen der ersten Stunde. Die nicht kommerzielle Vereinigung wurde damals von dem Anwalt und Cannabis-Aktivisten Keith Stroup ins Leben gerufen. Norml erhielt 5000 Dollar Startkapital von der Playboy Foundation. Das Geld wurde zweifellos... → mehr lesen

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Im Interview: MC Rene

      Während MC Rene Anfang der 1990er die deutsche Hip Hop Szene mitprägte, kehrte er Mitte der 2000er Jahre dem Aufnahmestudio den Rücken zu. Er begab sich auf eine Reise quer durch Deutschland, um sein Glück als Comedian zu versuchen. Dafür löste er seine Wohnung auf, verkaufte all seine Sachen und... → mehr lesen

Samstag, 24. September 2016

Tatwaffe im Interview

    „Dadurch, dass Cannabis in der Gesellschaft lange tot geschwiegen wurde, fehlt es an Bildung.“     von Janika Takats    Mit rund 25 Jahren Erfahrung gehört Alexander Terboven aka Tatwaffe zu den Urgesteinen der deutschen Hip Hop-Szene. Zusammen mit seiner Crew „Die Firma“ schreib er Hip Hop Geschichte und inspirierte die Nachfolgende Generation. Nun ist... → mehr lesen