Tag Archive: Interview

Samstag, 21. März 2015

Im Dutzend chilliger

von Kimo   „Ich musste mich um entscheiden, ob ich Scheißzeug kiffen wollte oder ein Risiko eingehe“     Wir schreiben das Jahr 2015. Wer wirklich gutes Gras rauchen möchte, widmet sich einem illegalen Hobby oder kauft bei jemandem, der das tut. Oder der jemanden kennt, der selbst anbaut. Kurzum,  Cannabisprodukte vom Schwarzmarkt sind meist... → mehr lesen

Donnerstag, 19. März 2015

Interview mit Mundstuhl

„Ich finde, die Legalisierung von Cannabis für Erwachsene tatsächlich dringend geboten.“     Seit 20 Jahren stehen Lars Niedereichholz und Ande Werner zusammen auf der Bühne und bringen als Mundstuhl und wahlweise auch mal als Peggy & Sandy, Bob & Bob oder Dragan & Alder ihr Publikum zum Lachen. Im Jahr 2000 gewann... → mehr lesen

Dienstag, 17. Februar 2015

Interview mit „Die Cannabis GmbH“-Autor Rainer Schmidt

 Bild: Rogner & Bernhard GmbH & Co. Verlags KG   Bereits im November hat das Hanf Journal den Roman „Die Cannabis GmbH“ vorgestellt. Das Buch hat Ende letzten Jahres einige Aufmerksamkeit auf sich gezogen, nicht zuletzt auch deswegen, weil die Legalisierungsdebatte stärker denn je in die Mainstreammedien gerückt ist. Er Roman erzählt... → mehr lesen

Freitag, 16. Januar 2015

Interwiev mit Tommy Chong

Im Rahmen des Canna-Awards hatten wir die Möglichkeit, dem legendären Filmhippie Tommy Chong ein paar Fragen zu stellen.   von Dominik Baur         Was bedeutet Graskonsum für dich? Naja, je mehr Menschen es konsumieren, desto friedlicher wird die Welt.   Und was fasziniert dich am meisten am Gras? Dass es jeder selbst anbauen kann.   Was sind seine besten Effekte? Dass es... → mehr lesen