Tag Archive: Hanf

Montag, 26. Februar 2018

Ermüdungsreden verhindern Parlamentsdebatte über Cannabis

  Britisches Parlament boykottiert Lesung des Gesetzesentwurfs zur Legalisierung von Cannabis zu medizinischen Zwecken           Debatten über eine Legalisierung von Cannabis sind per se ermüdend: Die, die gegen eine Reform argumentieren, bedienen sich vorsätzlich der Lüge und erschweren somit eine zügige  Wahrheitsfindung. Doch die Hanflüge hat wie jede andere Lüge kurze Beine. Auch... → mehr lesen

Dienstag, 20. Februar 2018

Cannabis-Industrie in Denver „steht unter Strom“

    Fast vier Prozent des gesamten Stromverbrauchs gehen aufs Konto der Cannabis-Produktion         Die Marihuana-Industrie in den USA wächst und wächst – und mit ihr der Energiebedarf. Die Stadtverwaltung von Denver hat nun Zahlen vorlegt, aus denen hervorgeht, dass die lichthungrigen Pflänzchen fast vier Prozent des Stroms der Stadt fressen und der Anstieg... → mehr lesen

Montag, 19. Februar 2018

Niederländisches Gericht verbietet Raucherräume in der Gastronomie

    Coffeeshop-Betreiber fürchten neue Schikanen seitens der Polizei, wenn Jointraucher vor die Tür treten müssen       Zehn Jahre nach der Einführung des Rauchverbots in Gaststätten und Hotels müssen nun auch die abgesonderten Raucherräume rauchfrei sein – zumindest in den Niederlanden. Das Oberlandesgericht in Den Haag hat den Klageführern der Anti-Raucher-Organisation „Clean Air Netherlands“... → mehr lesen

Dienstag, 13. Februar 2018

Kriminalwissenschaftler gegen Cannabis-Freigabe

    Theoretiker belehrt die Praktiker vom Bund Deutscher Kriminalbeamter und fordert mehr Verbote       Ein überarbeiteter (glossierter) Kommentar von Sadhu van Hemp     Gunnar Duttge heißt die Koryphäe, die von Cannabis soviel Ahnung hat wie der Anti-Hanf-Papst Rainer Thomasius. Duttge, 1966 in Bayern geboren, ist aber kein Arzt, sondern Rechtswissenschaftler. Beste Voraussetzungen also, um sich... → mehr lesen