Tag Archive: Hanf

Dienstag, 3. Oktober 2017

Cannabis bei Berliner Strafgefangenen immer beliebter

    Fast jeder vierte Insasse der Berliner Justizvollzugsanstalten ist „subtanzabhängig“         Sadhu van Hemp     Wird ein Mensch in staatliche Obhut gegeben, sollte davon ausgegangen werden, dass Vater Staat gut auf seinen Schutzbefohlenen aufpasst. Doch anders als in Kindertagesstätten und auf Friedhöfen, wo Dealer und Drogen draußen bleiben müssen, wird in deutschen Gefängnissen permanent und... → mehr lesen

Montag, 2. Oktober 2017

Berliner Cannabis-Verbrecher in München gefasst und abgewatscht

    Polizeiheld überwältigt in der Freizeit gemeingefährlichen Jointraucher           Eine Polemik von Sadhu van Hemp     Immer wieder beanstanden Leser, dass die Polizei im Hanf Journal diskreditiert und „gebasht“ würde. Die Kritik ist durchaus berechtigt, denn grundsätzlich sind alle Polizisten erst einmal gute Menschen, die einen Eid auf die Verfassung abgelegt haben und per se... → mehr lesen

Dienstag, 26. September 2017

Gipfelstürmer rauchen Cannabis und sind zu breit für den Abstieg

  Vier bekiffte Bergwanderer auf dem Scafell Pike fast ums Leben gekommen         Ganz im Norden Englands gibt es so etwas wie ein „Hochgebirge“, das ideal für Bergsteiger ist, die gerne in Sandaletten und kurzen Hosen zum Gipfelsturm ansetzen und ohne Seil, Pickel und Steigeisen auskommen. Der Scafell Pike ist mit 987 Metern... → mehr lesen

Montag, 25. September 2017

Freigabe von Cannabis in Deutschland in weiter Ferne

  Große Koalition vom Wähler abgestraft – Höckepartei drittstärkste politische Kraft         Ein Kommentar von Sadhu van Hemp     Die Deutschen haben gewählt – und den Christ- und Sozialdemokraten einen Denkzettel verpasst. Die CDU/CSU verliert 8,6 Prozent der Wählerstimmen, die SPD 5,1 Prozent. Aus hanfpolitischer Sicht hat sich die GroKo das Debakel redlich verdient. Nur... → mehr lesen