Tag Archive: Hanf als Medizin

Samstag, 10. März 2018

Refermadness in Germany

    Krank arbeiten oder gesund arbeitslos.     Cannabis ist in Deutschland als Medikament zwar nun endlich zugelassen, doch unvorhergesehene Hürden machen es manchem neuen Patienten schwer, sich an der verbesserten Gesundheitssituation tatsächlich zu erfreuen. Zum zweiten Mal ist einem Jäger trotz ärztlichen Vertrauens das Recht auf Ausübung des Berufes seitens offizieller Stellen beschnitten... → mehr lesen

Samstag, 10. März 2018

Mutti schenkte Charlize Theron Marihuana zum Einschlafen

  Südafrikanische Oscarpreisträgerin bestätigt medizinische Wirkung von Cannabis.     Zum ersten Jahrestag des nicht sonderlich durchdachten bundesdeutschen Medizinalhanfgesetzes gibt es wunderschöne Nachrichten aus prominentem, ebenso schönen Halse. Bereits vor einigen Tagen outete sich die 42-jährige Oscarpreisträgerin Charlize Theron als Befürworterin des ludischen Cannabisrauschs. Acht Jahre habe sie dem grünen Kraut gefrönt, bis der... → mehr lesen

Mittwoch, 7. März 2018

England ist Exportweltmeister für medizinisches Cannabis

  Überraschende Zahlen aus dem Internationalen Suchtstoffkontrollamt der UN.     Auch in England heizen sich derzeit die Diskussionen über eine Cannabisfreigabe und die medizinische Nutzung der natürlichen Pflanzensubstanzen auf. Ähnlich wie in Peru sorgt auch im Königreich erst das unerträgliche Leid an schwerster Epilepsie erkrankter Kinder für eine veränderte Wahrnehmung der Jahrtausende alten... → mehr lesen

Montag, 26. Februar 2018

Ermüdungsreden verhindern Parlamentsdebatte über Cannabis

  Britisches Parlament boykottiert Lesung des Gesetzesentwurfs zur Legalisierung von Cannabis zu medizinischen Zwecken           Debatten über eine Legalisierung von Cannabis sind per se ermüdend: Die, die gegen eine Reform argumentieren, bedienen sich vorsätzlich der Lüge und erschweren somit eine zügige  Wahrheitsfindung. Doch die Hanflüge hat wie jede andere Lüge kurze Beine. Auch... → mehr lesen