Tag Archive: Hanf als Medizin

Montag, 11. Dezember 2017

Freistaat Bayern entschädigt Cannabis-Patienten

    Polizeipräsidium München reguliert entstandenen Schaden durch rechtswidrige Vernichtung von Medizinalhanf         Eine tagesaktuelle Glosse von Sadhu van Hemp     Christoph N. ist Cannabis-Patient und hatte großes, sehr großes Glück, dass ihm Zivilfahnder der Münchener Polizei am 11. Mai nur ein paar Medizinalhanfblüten abknöpften. Gut und gerne hätte der Polizeieinsatz gegen die organisierte Haschgiftkriminalität in... → mehr lesen

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Kongress in Paraguay billigt medizinisches Cannabis

  Samen und Öl für Patienten.     Ein südamerikanisches Land nach dem nächsten findet langsam zu politischer Vernunft, wenn es um die Betrachtung des medizinischen Einsatzes von Marihuana geht. Nachdem Uruguay als erster Staat der Erde seine Bürger komplett in private oder staatliche Versorgung mit Cannabis führte und seit Kurzem in Peru die... → mehr lesen

Montag, 4. Dezember 2017

Hilft Cannabis gegen Schlafapnoe?

    Forscher einer neuen Therapieform gegen nächtliche Atemstillstände auf der Spur         Schätzungsweise 9 % der Männer und 4 % der Frauen leiden unter schlafbezogenen Atmungsstörungen, die auf Dauer krankmachen können. Atemaussetzer während des Schlafs verringern die Sauerstoffversorgung und lassen den Kohlendioxidgehalts des Blutes soweit ansteigen, bis der Körper in letzter Sekunde Alarm... → mehr lesen

Donnerstag, 30. November 2017

Urteil für Cannabis-Patienten Günter Weiglein

  Keine Lizenz zum Gärtnern – Verwarnung auf Bewährung.      Gerichtsverhandlung wegen Eigenanbau von Cannabis Heute Morgen um 10 Uhr wurde vor dem Amtsgericht Würzburg der Fall Günter Weiglein, zum Anbau von 45 Hanfpflanzen, welche ihm bereits am 05.Mai.2016  aus seiner Wohnung entwendet wurden, verhandelt. Etwa 10 Freunde und Cannabispatienten waren gekommen um mentalen... → mehr lesen