Tag Archive: Growing

Mittwoch, 17. Juni 2020

Kleine Cannabisplantage vor dem Polizeirevier in Reutlingen entdeckt

„Scherzbold“ pflanzte gut 25 Hanfpflanzen am Seiteneingang Bild: Archiv Guerilla-Outdoor-Growing besteht eigentlich darin, möglichst unauffällig Cannabis an einem nicht sonderlich besuchten Ort anzupflanzen und nach einigen Monaten mit dicker Ernte unbehelligt nach Hause gehen zu können. Manchmal lassen unbekannte Personen aber auch absichtlich in der Nähe gewisser Behörden Hanfsamen fallen, damit die... → mehr lesen

Sonntag, 28. Juli 2019

Sifting mit Skyth

Durchs Sieb gerutscht! Es gibt eine Sache, die mir mindestens genauso viel Spaß macht wie, das Begutachten von schönen Gärten. Und das ist dabei zu sein, wenn saftige Buds oder glitzernder Verschnitt weiter verarbeitet werden. Dabei gibt es einige Möglichkeiten, die begehrten Trichomen Köpfe von den Blüten zu trennen. In Ausgabe... → mehr lesen

Mittwoch, 24. Juli 2019

Was blüht denn da so ganz von selbst?

Über das Growing mit Autoflowering-Cannabis Es gibt immer wieder Trends und neue Technologien innerhalb der Disziplin des Cannabis-Growings, die von der Anbauergemeinde nicht akzeptiert und angenommen werden. Zumindest zu Beginn der jeweiligen Innovation ist das meist der Fall. Das war bei feminisiertem Cannabis so und auch bei den LED-Lampen fürs Indoor-Growing.... → mehr lesen

Samstag, 6. Juli 2019

Alte Polizeiwache für Cannabisanbau missbraucht

Ausgleichende Gerechtigkeit könnte man da fast meinen … In Ländern, in denen der Genusskonsum von Cannabis nicht gesetzlich erlaubt ist, sind Polizisten oft im Einsatz, um jeglichen Gebrauch der natürlichen Rauschsubstanz mit aller Kraft zu unterbinden. Selbst wenn keine Möglichkeiten zum verbotenen Konsum gegeben sind, stürzen sich Beamte offensichtlich nur all zu... → mehr lesen