Tag Archive: Geruchsbelästigung

Freitag, 30. September 2016

Busverbot wegen Marihuanageruchs

  Passagier wird aus Bus geworfen   Weil ein Cannabisaktivist aus Bremerton, im US-Bundesstaat Washington, zu sehr nach Marihuana gerochen haben soll, hat er von der öffentlichen Verkehrsgesellschaft Haus- bzw. Busverbot erhalten. Matthew Little ist Cannabispatient und ein stadtbekannter Aktivist. Bei einer Fahrt wurde er vom Fahrer aus dem Bus geworfen und erhielt... → mehr lesen