Tag Archive: Drogenpolitik

Freitag, 2. August 2013

Görlitzer Gras

Bezirksbürgermeisterin auf dem Kriegspfad – Gegen den Drogenkrieg Den Tomahawk des Anstoßes hatte der Deutsche Hanf Verband ausgegraben, als der Berliner CDU Innensenator Henkel sich für mehr Polizeipräsenz im beliebten Görlitzer Park in Kreuzberg aussprach, um gegen die allgegenwärtige Dealerproblematik vor Ort vorzugehen. Ein legaler Verkaufsplatz, ein staatlicher Coffeeshop, der den Schwarzmarkt unnötig mache, sei die... → mehr lesen

Donnerstag, 1. August 2013

Uruguay macht ernst

Ja zu Cannabis Sechs Hanf Pflanzen soll jeder Uruguayer in Zukunft ganz legal bewirtschaften können, wenn es nach dem gestern beschlossenen Gesetzesentwurf des regierenden Mitte-Links Bündnisses der Frente Ampolio im Land ginge. Nach 14 Stündiger Debatte hatten 50 von 96 Abgeordneten mit geringer Mehrheit den ersten wichtigen Schritt getan und für das Vorhaben gestimmt,... → mehr lesen

Montag, 29. Juli 2013

Neuseeländische Wege

Partei verkauft Hanfbonds zwecks Wählerfang Die neuseeländische Aotearoa Legalise Cannabis Partei bemächtigt sich eines medienwirksamen Handels mit ihren Unterstützern, der gleichzeitig einen legalen Cannabis-Verkauf vorantreiben soll. Allen Käufern eines der parteieigenen Cannabis-Anleihepapiere, im Wert von 50 australischen Dollar, wird eine achtel Unze getrockneten Victory Grases überlassen, sobald Marihuana im Land legal ist. Sechs Monate Zeit wollen sich... → mehr lesen

Montag, 22. Juli 2013

Ein Regelwerk

Washington Liquor Control Board bestätigt die Regulierungen für den Marihuanahandel Das Washington State Liquor Control Board hat das eingereichte Regelwerk für einen gesetzlich regulierten Handel, Anbau und Vertrieb von Marihuana und anderen THC-haltigen Produkten Anfang Juli akzeptiert. Unter der Prämisse die Öffentliche Gesundheit zu schützen, habe man die Regeln angenommen, da sie den öffentlichen Erwartungen eines... → mehr lesen