Tag Archive: Cannabis Regulierung

Mittwoch, 22. August 2018

Kein Anstieg unter jugendlichen Kiffern trotz legalem Cannabisverkauf

  Colorado zeigt in Zahlen, dass öffentlicher Handel nicht zu mehr Konsum führt.     In Deutschland krallt man sich auf politischer Ebene weiterhin an den kontraproduktiven Gegebenheiten der Cannabisprohibition fest und übersieht die Auswirkungen, die sich in stark steigenden Konsumentenzahlen unter der heranwachsenden Bevölkerung zeigen. Trotz ebenfalls stark gestiegener Jagd auf gewöhnliche Cannabisnutzer... → mehr lesen

Montag, 13. August 2018

Berufswunsch Cannabisverkäufer nun umsetzbar

  British Columbias Alkohol- und Cannabisregulierungsamt wartet auf Bewerber.     Da glücklicherweise am 17. Oktober das erste G7-Land den bitter benötigten Wandel in der Cannabispolitik endlich vollziehen wird und ab diesem Moment berauschende Hanfprodukte für alle über 18-jährigen Bewohner freigibt, werden dort fachkundige Personen gesucht, die sich auf den Verkauf der nun öffentlich... → mehr lesen

Samstag, 11. August 2018

Polizeichef von Nordwales stimmt für Cannabis Social Clubs

  „Bisherige Strategie des Drogenkriegs ist gescheitert.“     Etwas unter dem Deckmantel der Öffentlichkeit formierten sich in England seit 2011 einige Cannabisbefürworter, um auf dem Inselkönigreich für einen sicheren Zugang zu der verbotenen Hanfpflanze zu sorgen. Mittlerweile haben sich im United Kingdom circa einhundert nach spanischen Vorbild operierende Cannabis Social Clubs gründen können,... → mehr lesen

Mittwoch, 8. August 2018

Drogenbeauftragte der Bundesregierung bleibt eine Gegnerin der Cannabislegalisierung

  Eine Marlene Mortler macht aber noch keinen schlechten Sommer!     Regelmäßige Leser liberalerer Druck-Erzeugnisse wissen schon lange ein Klagelied über Marlene Mortler zu singen. Auch wenn die Argumentationskette der Drogenbeauftragten der Bundesregierung von Experten – sowie auch einfach gestrickten Cannabisbefürwortern – in wenigen Sätzen leicht durchbrochen werden kann – und aufgrund der... → mehr lesen

Mittwoch, 18. Juli 2018

Gesundheitsministerium von New York empfiehlt die Legalisierung von Cannabis

  75 Seiten, die für die Freigabe von Marihuana sprechen.     Auch wenn in neun Bundesstaaten der USA – sowie auch wie in Washington DC – bereits ohne darauffolgende Strafverfolgung dem Marihuanakonsum gefrönt werden darf, so gibt es noch genügend Fläche im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, auf der Cannabis weiterhin verboten ist. Auch... → mehr lesen

Donnerstag, 7. Juni 2018

Cannabis-Menge auf fünf Gramm bundesweit?

  Justizminister der Bundesländer wollen Höchstmengen für den Besitz von Cannabis vereinheitlichen       Ein Kommentar von Christian Rausch   Während der Sondierungsphase für die Jamaika-Koalition im Herbst 2017 herrschte Hoffnung auf eine teilweise Legalisierung von Cannabis, da die FDP und die GRÜNEN sich dafür im Wahlkampf stark gemacht hatten. Nun scheint ein gnadenloser Rollback Deutschland... → mehr lesen