Tag Archive: Cannabis-Patienten

Donnerstag, 2. Februar 2017

Cannabispatient bekommt zwei Monate auf Bewährung

  Eineinhalb Jahre Prozessieren gegen kranken Kiffer.     In Österreich wurde ein Medizinalhanfpatient aufgrund von Eigenanbau auf Bewährung verurteilt. Eineinhalb Jahre nach Prozessbeginn gegen den kranken Kiffer hätte manch Hardliner sicherlich eine härtere Strafe erwartet, doch der Cannabispatient bekommt zwei Monate auf Bewährung.   Wilhelm Wallner ist dabei kein Unbekannter, da er bereits 2012 vor Gericht... → mehr lesen

Freitag, 27. Januar 2017

Arbeiten bei der Cannabisagentur

  Angestellte für Versorgung in Deutschland benötigt.     Jetzt geht es tatsächlich Schlag auf Schlag. Nachdem erst vergangene Woche die Rechte für Patienten durch die Verabschiedung des Cannabis als Medizin Gesetzes von der Bundesregierung endlich abgesichert wurden, wird nun direkt daran weitergearbeitet, diese Rechte tatsächlich zu garantieren. Es werden Angestellte für die Versorgung... → mehr lesen

Mittwoch, 28. Dezember 2016

Über eintausend Cannabispatienten in Deutschland

  Anfrage der Linkspartei von der Regierung beantwortet.     Da in 2017 der Weg für einen unbeschwerten Zugang zu Marihuana für Kranke seitens der Bundesregierung weiter frei gemacht werden soll, gab es eine offizielle Parlamentsanfrage, die nach dem Stand der Patientenzahlen fragte. Eine klare Antwort gab die Bundesregierung daraufhin heraus: Über eintausend Cannabispatienten... → mehr lesen

Montag, 14. November 2016

Cannabispatient muss in den Knast

  Verurteilt aufgrund Behandlung des Tourettesyndroms.     Auch wenn in der vergangenen Woche hervorragende Nachrichten aus den USA und sogar Deutschland bezüglich der Re-Legalisierung von Cannabis zu vermelden waren, so ist der Drops noch lange nicht gelutscht. Gerade in den Gerichten zeigen sich weiterhin ungerechtfertigte Härtefälle, die an einem tatsächlichen Aufweichen der Gesetzeslage... → mehr lesen