Tag Archive: Cannabis-Patienten

Sonntag, 13. September 2020

Cannabispatient hat wegen Nutzhanf neuen Ärger

Günter Weiglein trifft erneut auf die Polizei Foto: Susanne Winter Einer der bekanntesten Cannabispatienten Deutschlands machte schon häufiger von sich reden. Günter Weiglein erhielt 2014 über das Verwaltungsgericht in Köln die Erlaubnis, Cannabis für den medizinischen Eigenbedarf anzubauen. Nach einer Berufung seitens des BfArM und der später stattfindenden Umstufung von Cannabis in... → mehr lesen

Mittwoch, 8. Juli 2020

Fast-Freispruch für Cannabis-Patienten in Hamburg

Foto: Vor dem Haus der Gerichte in Hamburg Am gestrigen Dienstag wurde das Verfahren gegen den Berliner Schmerzpatienten Matthias G. vor dem Hamburger Amtsgericht einvernehmlich eingestellt. Dem Neunundzwanzigjährigen wurde vorgeworfen, 2018 bei einer Kontrolle mehrere Polizisten tätlich angegriffen zu haben. Den Schilderungen des Angeklagten zufolge wurde er von der Polizei misshandelt... → mehr lesen

Samstag, 7. Dezember 2019

Weitere Engpässe bei Medizinalhanf in Deutschland

In Kanada und den USA gibt es jedoch ein Überangebot Bild: Susanne Winter/Archiv Seit der Freigabe von Cannabis als Medizin in Deutschland ist es regelmäßig zu Engpässen in der Versorgung erkrankter Personen mit ärztlichem Rezept gekommen. Da sich der Anbau hierzulande lange verzögerte und erst Ende nächsten Jahres mit einer ersten Ernte gerechnet... → mehr lesen

Freitag, 25. Oktober 2019

Freie Fahrt für einen Cannabispatienten

Urteil spricht einem Fliesenleger den Führerschein zu Grafik: marker Erst in diesem Jahr hat man in Deutschland einen klitzekleinen Schritt vorwärts getätigt, was die Behandlung von Autofahrern betrifft, die mit THC im Blut von der Staatsmacht kontrolliert werden. Während der Führerschein noch vor dem 11.04.2019 bei den geringsten Mengen von einem Nanogramm direkt... → mehr lesen