Tag Archive: Cannabis-Anbau

Montag, 21. März 2016

Haftstrafe für Polizisten wegen Cannabisanbau

  24-jähriger erhält wegen seines Berufs keine Bewährung   Ein Flensburger Polizist wurde vom Amtsgericht zu einem Jahr und drei Monaten Haft verurteilt, weil er gemeinsam mit zwei Komplizen geplant haben soll Cannabis anzubauen. Der 24-jährige Polizist soll zusammen mit einem 35-jährigen Kollegen und einem weiteren 25-jährigen Mann geplant haben illegale Cannabispflanzen zu... → mehr lesen

Donnerstag, 17. März 2016

Ist staatliches Cannabismonopol verfassungswidrig?

  Österreichisches Unternehmen fordert Recht medizinisches Cannabis anzubauen   In Österreich darf man Hanfpflanzen besitzen. Allerdings ist es verboten diese zur Blüte zu bringen. Eine Ausnahme macht das Suchtmittelgesetz für die staatliche Agentur für Ernährungssicherheit (Ages). Diese darf Cannabispflanzen „zwecks Gewinnung von Suchtgift zur Herstellung von Arzneimitteln sowie damit verbundene wissenschaftliche Zwecke“ anbauen.... → mehr lesen

Freitag, 4. März 2016

Berlin: Die Nachfrage bleibt trotz negativem CSC-Entscheid

  Versteckspiel zwischen Growern und Ermittlern geht weiter   Anfang der Woche wurde bekannt, dass der Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg nicht gegen die Ablehnung des Cannabis-Modellprojekts durch die BfArM klagen wird. Damit wird es in nächster Zeit keine legale Abgabe von Cannabis an Konsumenten geben. Dies hat jedoch keinerlei Auswirkung auf die Nachfrage. Im... → mehr lesen

Dienstag, 8. Dezember 2015

Cannabis-Anbau neben Polizeischule

Halle mit 734 Pflanzen von Polizeihund in Österreich endeckt   Am Wochenende wurde in Wien-Floridsdorf neben einem Gelände, das die Polizei zur Ausbildung ihrer Polizeihunde nutzt, eine Lagerhalle mit 734 Cannabis-Pflanzen entdeckt. Einer der Hunde hatte vor der Halle Alarm geschlagen, wodraufhin sich die Beamten auf die Lauer legten. Kurz vor 9... → mehr lesen