Tag Archive: Cannabis als Medizin

Dienstag, 27. August 2013

Kein Herz für Cannabis-Patientin

In Pfaffenhofen weigern sich alle ortsansässigen Apotheken, Antonie L. mit Cannabis zu beliefern Cannabis ist die einzige Medizin, die Antonie L. hilft, ihre chronischen Schmerzen zu ertragen. Seit kurzer Zeit verfügt sie über eine Ausnahmegenehmigung der Bundesopiumstelle zur Therapie mit aus den Niederlanden importierten Cannabisblüten. In ihrer Heimatstadt Pfaffenhofen fand sich jedoch... → mehr lesen

Montag, 26. August 2013

DEA verbietet Geldtransporte

Medical Dispensaries vor der nächsten Hürde Nachdem die Bürger in den US-Bundesstaaten Colorado und Washington bereits im letzten Jahr in Volksentscheiden für eine Re-Legalisierung von Cannabisprodukten stimmten, so dass lokale Polizeibeamte auf dem diesjährigen Seattle Hempfest Knabbereien anstatt Strafen verteilten, versucht die Drug Enforcement Administration (DEA) nun letzte Druckmittel gegen den... → mehr lesen

Donnerstag, 15. August 2013

Sechsjährige behandelt Dravet-Syndrom erfolgreich mit Cannabis

Colorado: Medizinisches Cannabis in Ausnahmefällen auch für Kinder und Jugendliche Die sechsjährige Charlotte Figi aus leidet unter dem Dravet-Syndrom, einer äußert seltenen und schweren Form der Epilepsie. Aufgrund jahrelanger, erfolgloser Behandlungen mit starken Medikamenten und bis zu 300 Anfällen die Woche hatte Charlotte bereits Defizite in ihrer kognitiven Entwicklung. Nachdem der Vater vor gut... → mehr lesen

Donnerstag, 15. August 2013

20. US-Staat mit Cannabis als Medizin

Gouverneur von Illinois unterzeichnet Gesetz zur medizinischen Nutzung von Hanfblüten Bereits am ersten August 2013 hat Governeur Pat Quinn ein im Juli vom Parlament verabschiedetes Gesetz unterzeichnet, das Cannabiskonsum zu medizinischen Zwecken erlaubt. Damit haben die USA zukünftig zwanzig Bundesstaaten, in denen Marihuana zu Behandlungszwecken verschrieben werden darf. Ab ersten Januar 2014 soll das... → mehr lesen