Tag Archive: Bundesverwaltungsgericht

Donnerstag, 7. April 2016

Bundesverwaltungsgericht erlaubt Cannabisanbau

  BfArM ist verpflichtet einem Patienten die Genehmigung des Eigenanbaus zu erteilen   Gestern hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig im Fall eines 52-jährigen Multiple Sklerose Patienten entschieden, der zu Hause Cannabis anbaute, um seine krankheitsbedingten Beschwerden zu lindern. Der Mann besaß eine Ausnahmegenehmigung Cannabisblüten als Medizin zu verwenden, jedoch konnte der 1985 an... → mehr lesen