Tag Archive: Berlin

Mittwoch, 4. Januar 2017

Berlins Gesundheitssenatorin will von Cannabis nichts wissen

  Das unbequeme Thema der Cannabislegalisierung.     Ein Kommentar von Sadhu van Hemp   In der gestrigen Ausgabe der „Berliner Morgenpost“ durfte sich Gesundheitssenatorin Dilek Kolat in einem Interview von der hässlichen Seite zeigen. Kaum einen Monat im Amt und schon sabotiert die 49-jährige Sozialdemokratin die mit Grünen und Linken getroffene Koalitionsvereinbarung, den kiffenden Bürgern... → mehr lesen

Samstag, 19. November 2016

Häuser sind mit Hanf gut geschützt

  Dämmmaterial im Test bei Wohnungsbaugesellschaft.     Im ländlichen Bayern haben die fleißigen Handwerker jahrelang auf die falschen Baustoffe gesetzt. Über einen unüberschaubaren Zeitraum ließen Hausbesitzer ihrer Gebäude mit Polystyrolplatten bekleben und danach mit giftigem Flammenschutz behandeln. Hexabromcyclododecan ließ die eigentlich leicht brennbaren Styroporecken dann zwar als Wärmedämmung einsetzen, die Entsorgung des chemischen... → mehr lesen

Samstag, 12. November 2016

Podcast über Pot in Berlin bei Radioeins

  Gras als Thema einer fünfteiligen Serie im öffentlich rechtlichen Rundfunk.     Nicht nur in Amerika ist Cannabis ein öffentlich beachtetes Thema, auch in Deutschland lichtet sich langsam der Schleier der jahrzehntelangen Verneblung. Selbst wenn bisher nicht jeder Bundesbürger selbst mit der natürlichen Substanz in Berührung kam, so kennt doch nahezu immer irgendwer... → mehr lesen

Freitag, 11. November 2016

Modellprojekte zur Cannabisabgabe in der Hauptstadt geplant

  Berliner Koalitionsgespräche mit rot-grünem Ergebnis.     Nachdem sich die Koalitionsgespräche in Berlin unter den rot-rot-grünen Gesprächspartnern in der letzten Woche bei dem Thema Cannabis noch schwieriger gestalteten, scheint der Knoten bei der SPD nun endlich geplatzt. Berlin schraubt fester an der Liberalisierung von Drogen, obwohl manch Zweifler den treibenden Kräften bei Linkspartei... → mehr lesen