Tag Archive: bätzing

Mittwoch, 5. Mai 2010

Der süße Hasch-Ersatz

Kurzer Abriss über Cannabinoid-Analoga in Theobroma cacao Lange Zeit wurde von Wissenschaftlern vermutet, dass Cannabinoide und deren Analoga ausschließlich im Hanf vorzufinden seien. Dem ist jedoch bei weitem nicht so. Tomaso et al. berichteten 1996 über das Vorkommen von Anandamid, genauer: von Arachidonylethanolamid in der Schokolade bzw. der Kakaobohne. Die Kakaobohne... → mehr lesen

Mittwoch, 5. Mai 2010

Fehlerfrei anbauen

Die Indoor-Kultur erobert die Tschechische Republik Die Medien überschlagen sich ob Meldungen wie „Tschechien- das neue Drogenparadies“. Da wir auch bei unserem süd-östliche Nachbarn an der Legalisierungsfront in Form unserer Schwesterzeitschrift „Konoptikum“ mitmischen, haben wir mal über die Grenze geschaut, um zu sehen, wie sich die Indoor-Kultur angesichts der liberalen Gesetzeslage... → mehr lesen

Mittwoch, 5. Mai 2010

Ja was ist denn das…?

Gras-Ernte im Schnee In Mendocino County baut das Grow-Collectiv „Zahnrad“ legal medizinisches Marihuana für Cannabispatienten an. Wer sich nicht verstecken muss, kann seine gesamte Energie in die Entwicklung neuer Ideen stecken. Zwar ist es in Kalifornien ein wenig wärmer als hierzulande, entgegen so mancher Vorstellung gibt es jedoch gerade im Norden... → mehr lesen

Mittwoch, 28. April 2010

Fast wie draußen- Der Leser hat das Wort

Zugegeben, wir haben schon viele Growberichte erhalten, die sich ein wenig vom „Normgrow“ unterschieden haben. Was da aber vergangene Woche im Mailfach war, sah schon irgendwie sehr ungewöhlich aus: Drei Meter hohe Graspflanzen unter Kunstlicht, auf den ersten Blick haben die Redaktionsmitglieder gedacht, es handle sich um einen Indoor-Versuch mit... → mehr lesen

Dienstag, 6. April 2010

WASSERLÖSLICHE CANNABINOIDE

Eine Entwicklung mit weitreichendem Nutzen Cannabinoide als Schutzstoffe Das von der Hanfpflanze abgesonderte Harz hat eine wichtige Schutzfunktion bei der Abwehr von Fressfeinden wie Insekten und vor allem von Vögeln, die es auf die nahrhaften Hanfsamen abgesehen haben. Deshalb wird auch das meiste Harz an den verstärkt weiblichen Blüten- und Fruchtständen abgesondert,... → mehr lesen

Donnerstag, 1. April 2010

Harze versenken mit Henk Paschulke

Leise rieselt das Hasch Henk hat schon ein paarmaal Ice-Hasch gemacht und unserer Leserschaft darüber berichtet. Bisher immer mit Siebbeuteln, weil er es aus seiner Heimatstadt Amsterdam nicht anders kannte. Vergangenes Jahr ist unser niederländischer Freund dann auf einen Artikel in der kanadischen Medical Marihuana-Zeitschrift „Treating Yourself“ gestoßen, in der behauptet wurde,... → mehr lesen