Tag Archive: Anbau

Montag, 15. Dezember 2014

Skepsis bei den „Native Americans“

Die Ureinwohner der USA dürfen jetzt legal Gras anbauen – wenn sie überhaupt wollen     Die Meldungen in den US-Medien überschlagen sich geradezu, nachdem das US-Justizministerium vergangene Woche angeordnet hatte, den Cannabisanbau und Verkauf auf den Stammesgebieten der „First Nation“-Bürger nicht mehr grundsätzlich zu verfolgen. Grundlage für die Re-Legalisierung auf den Stammesgebieten... → mehr lesen

Sonntag, 14. September 2014

Mikroben im Boden ernähren die Pflanzen

Bodengeheimnisse   Autoren: Karel Schelfhout & MIG       Der biologische Hanfanbau basiert auf der Produktion von Nährstoffen für Pflanzen durch Pilze, Bakterien und andere Bodenorganismen. Biologischer Anbau ist weniger arbeitsintensiv als die Verwendung von Kunstdünger und ergibt ehrlichen, natürlichen Hanf, der frei von Giftstoffen ist. Diese sehr knappe Erklärung der Funktion des Bodenlebens gibt... → mehr lesen

Samstag, 2. August 2014

Verwaltungsgericht macht Patienten Hoffnung

Entscheidung über Antrag auf Cannabis-Eigenanbau     Fünf Mal hintereinander verkündete das Verwaltungsgericht Köln am 22. Juli seinen Urteilsspruch in Sachen Cannabis-Eigenanbau für Patienten. Die Kläger hatten beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) einen Antrag auf eine Genehmigung für den Eigenanbau von Cannabis zur medizinischen Selbstversorgung gestellt. Die BfArM lehnte in allen... → mehr lesen

Dienstag, 22. Juli 2014

Triple Strike! 3:2 vor dem Verwaltungsgericht  

Patienten können sich selbst mit Cannabis versorgen     Fünf Mal hintereinander verkündete soeben das Verwaltungsgericht Köln seinen Spruch in Sachen Cannabiseigenanbau für Patienten. Dabei bekamen drei Patienten, darunter auch Günter Weiglein Recht, bei zwei wurde die Klage negativ beschieden.   Wie in der Hauptverhandlung am 08. Juli 2014 schon deutlich wurde, hatten die Richter... → mehr lesen