Dienstag, 16. April 2013

Homegrower viel besser als ihr Ruf

Das Centre for Drug Research braucht Eure Hilfe Das Bild, das Politik und Medien über Homegrower vermitteln ist extrem verzerrt. Kleinste Anlagen zur Selbstversorgung werden zu professionellen „Hasch-Plantagen“ umgedichtet, eine WG mit einem gemeinschaftlichen Indoor-Garten wird schnell mal zur Drogendealer-Bande, weil sie ihre drei Lampen zusammen in eine Box gehangen haben.... → mehr lesen

Dienstag, 16. April 2013

Wie man Hanfhändler wird

Nevada: Tipps und Tricks vom Cannabis Career Institute In Las Vegas wurde vergangenes Wochenende der erste Kurs des Cannabis Career Instistutes abgehalten. Die Mitarbeiter des 2009 gegründeten Weiterbildungszentrums erklären Interessierten, wie man in den Staaten mit medizinischem Marihuana-Programm eine so genannte „Medical Dispensary“ aufmachen kann, wie man die benötigte Medizin anbaut und den... → mehr lesen

Montag, 15. April 2013

Torpedopflanzen greifen an

Bud Spencer beim Militär Autor: mze / Fotos: Bud Spencer Als wir das letzte Mal von unserem Freund Bud Spencer hörten, hatten sich zum wiederholten Male kleinere Fehler in das Pflanzenverwöhnprogramm des dicken Italieners geschlichen, die er uns versprach, in folgenden Pflanzperioden nicht mehr zu wiederholen. Mit feinstem Messgerät, in Form einer günstigen... → mehr lesen

Montag, 15. April 2013

Klone oder Samen…

…worum geht’s da eigentlich? Dieser Text ist unter Berücksichtigung der Gesetzeslage in der Tschechischen Republik entstanden. Unsere Leser/innen in Deutschland sollten immer daran denken, dass hier sowohl Samen und Stecklinge illegalisert sind und der Anbau für den Eigenbedarf immer noch hart bestraft wird. Deshalb spielt es, anders als bei unseren süd-östlichen... → mehr lesen