Mittwoch, 17. April 2013

Coffeeshops als Wahlkampfthema

Kopenhagens Bürgermeisterwahlen im Zeichen des Hanfblatts Nachdem der Stadtrat von Kopenhagen bereits mehrmals versucht hatte, ein Coffeeshopmodell einzuführen, hat sich die Sozialdemokratische Partei der Stadt jetzt entschieden, das Thema zu einem der Top-Wahlkampfthemen zu machen. Bürgermeister Jensen kann sich nun der Unterstützung seines Stadtverbandes auch offiziell sicher sein, der beschlossen hat, in der kommenden Legislaturperiode des Bürgermeisters... → mehr lesen

Dienstag, 16. April 2013

MIHA Großhandel

Der gute Riese im Norden MIHA hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der wichtigsten Händler für Rauchbedarf und Treibhaustechnik in Deutschland entwickelt. Da ist es an der Zeit, der Firma einen umfangreicheren Artikel zu widmen. Im Jahr 2000 eröffnete Geschäftsführer Mischel Dökel den Einzelhandel Euphoria in der Innenstadt Hannovers,... → mehr lesen

Dienstag, 16. April 2013

Eine Flaschenpost aus den Katakomben von Paris

„Vive le cannabis libre!“ Autor: Rafi Ich gehörte früher, so ungefähr vor 20 Jahren, zu den ‚Cataphilen‘, war also einer von denen, die Spaß daran hatten und es aufregend fanden, durch die Kanäle und Katakomben der Pariser Unterwelt zu streifen. Manchmal war ich auch zusammen mit einem Freund unterwegs. Wir haben uns... → mehr lesen

Dienstag, 16. April 2013

Italien und Cannabis:

Ein klares JAIN! Autor: Maurizio Italien ist das Land der Heiligen, der Entdecker, der Helden, das Land der Sonne und ein Land in dem Cannabis illegal ist. Seit Februar 2006 gilt in Italien ein strenges Betäubungsmittelgesetz. Es besagt, dass alle Drogen gleich seien und es gelten allgemein recht schwere Strafen. Vor allem aber bei... → mehr lesen