Freitag, 19. April 2013

Erste Hanfapotheke in Rhode Island braucht Gras

Zu wenig lizenzierte Grower Sieben Jahre nachdem der kleinste US-Bundesstaat Rhode Island die medizinische Verwendung von Cannabis legalisiert hat, eröffnet in der Hauptstadt Providence die erste „Medical Dispensary“. Das Thomas C.Slater Compassion Center verkauft seit heute medizinische Hanfblüten ausschließlich an staatlich registrierte Patienten mit gültigem Rezept und ist somit die erste von drei geplanten Hanfapotheken des New England... → mehr lesen

Mittwoch, 17. April 2013

Coffeeshops als Wahlkampfthema

Kopenhagens Bürgermeisterwahlen im Zeichen des Hanfblatts Nachdem der Stadtrat von Kopenhagen bereits mehrmals versucht hatte, ein Coffeeshopmodell einzuführen, hat sich die Sozialdemokratische Partei der Stadt jetzt entschieden, das Thema zu einem der Top-Wahlkampfthemen zu machen. Bürgermeister Jensen kann sich nun der Unterstützung seines Stadtverbandes auch offiziell sicher sein, der beschlossen hat, in der kommenden Legislaturperiode des Bürgermeisters... → mehr lesen

Dienstag, 16. April 2013

MIHA Großhandel

Der gute Riese im Norden MIHA hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der wichtigsten Händler für Rauchbedarf und Treibhaustechnik in Deutschland entwickelt. Da ist es an der Zeit, der Firma einen umfangreicheren Artikel zu widmen. Im Jahr 2000 eröffnete Geschäftsführer Mischel Dökel den Einzelhandel Euphoria in der Innenstadt Hannovers,... → mehr lesen

Dienstag, 16. April 2013

Eine Flaschenpost aus den Katakomben von Paris

„Vive le cannabis libre!“ Autor: Rafi Ich gehörte früher, so ungefähr vor 20 Jahren, zu den ‚Cataphilen‘, war also einer von denen, die Spaß daran hatten und es aufregend fanden, durch die Kanäle und Katakomben der Pariser Unterwelt zu streifen. Manchmal war ich auch zusammen mit einem Freund unterwegs. Wir haben uns... → mehr lesen