Dienstag, 16. April 2013

Eine Flaschenpost aus den Katakomben von Paris

„Vive le cannabis libre!“ Autor: Rafi Ich gehörte früher, so ungefähr vor 20 Jahren, zu den ‚Cataphilen‘, war also einer von denen, die Spaß daran hatten und es aufregend fanden, durch die Kanäle und Katakomben der Pariser Unterwelt zu streifen. Manchmal war ich auch zusammen mit einem Freund unterwegs. Wir haben uns... → mehr lesen

Dienstag, 16. April 2013

Italien und Cannabis:

Ein klares JAIN! Autor: Maurizio Italien ist das Land der Heiligen, der Entdecker, der Helden, das Land der Sonne und ein Land in dem Cannabis illegal ist. Seit Februar 2006 gilt in Italien ein strenges Betäubungsmittelgesetz. Es besagt, dass alle Drogen gleich seien und es gelten allgemein recht schwere Strafen. Vor allem aber bei... → mehr lesen

Dienstag, 16. April 2013

Homegrower viel besser als ihr Ruf

Das Centre for Drug Research braucht Eure Hilfe Das Bild, das Politik und Medien über Homegrower vermitteln ist extrem verzerrt. Kleinste Anlagen zur Selbstversorgung werden zu professionellen „Hasch-Plantagen“ umgedichtet, eine WG mit einem gemeinschaftlichen Indoor-Garten wird schnell mal zur Drogendealer-Bande, weil sie ihre drei Lampen zusammen in eine Box gehangen haben.... → mehr lesen

Dienstag, 16. April 2013

Wie man Hanfhändler wird

Nevada: Tipps und Tricks vom Cannabis Career Institute In Las Vegas wurde vergangenes Wochenende der erste Kurs des Cannabis Career Instistutes abgehalten. Die Mitarbeiter des 2009 gegründeten Weiterbildungszentrums erklären Interessierten, wie man in den Staaten mit medizinischem Marihuana-Programm eine so genannte „Medical Dispensary“ aufmachen kann, wie man die benötigte Medizin anbaut und den... → mehr lesen