Sonntag, 15. September 2013

Legalisierung schadet nicht

Studie bestärkt Umschwung Das Institute for Social and Economic Research veröffentlichte heute eine 14 Punkte Studie, die darauf hin zielt Legalisierungsbemühungen von Marihauna-Befürwortern in Europa nicht weiter öffentlich belächeln zu lassen, sondern einmal ernst zu nehmen. Wie der Independent meldet, könnten Steuereinnahmen von 1,25 Milliarden Pfund eingenommen werden, während die Volksgesundheit nicht zwingend unter legaler Verfügbarkeit des... → mehr lesen

Freitag, 13. September 2013

Piraten lösen Leinen

Entabuisierung und Umschwung zwingend erforderlich Am gestrigen Tag veranstaltete die Piratenpartei in Berlin eine Pressekonferenz auf der die Drogenpolitischen Forderungen für die Zukunft vorgestellt wurden. Eindeutige Rufe nach Cannabis Social Clubs für gewöhnliche Konsumenten und die medizinische Versorgung Notleidender stünden im Vordergrund, eine Enttabuisierung der Sucht-Thematik und das Befassen mit anderen Suchtkrankheiten,... → mehr lesen

Donnerstag, 12. September 2013

Hüter des Friedens

Ohne Frauenquote In der Republik Irland haben die „Hüter des Friedens“, die Garda Síochána na hÉireann, sich kürzlich über einen dicken Cannabisbust gefreut. Reif blühendes Pflanzenmaterial im geschätzten Wert von 120.000 Euro habe man zusammen mit professionellen Anbau-Equipment wie Lampen, Düngemitteln und Gartenwerkzeugen aufgespürt. Manche der Pflanzen hätten wohl fast ein Jahr lang intensive... → mehr lesen

Mittwoch, 11. September 2013

Medical Money

Zukünftig wohl doch legal Nachdem sich die DEA gegen den Transport von legal verdienten Geldscheinen aus Medical Marihuana Dispensaries stark gemacht hatte und Banken, Sicherheitsfirmen wie Transportunternehmen untersagte für jene Aufträge anzunehmen, scheint nun ein Schwenk in dieser Politik durch das Bundesministerium für Justiz und durch bundesweit agierende Regulatoren für Banken angestrebt. Wie die Huffington... → mehr lesen