Dienstag, 4. Februar 2014

Grower schwören auf Philips-Leuchtmittel

Hat sich Spiegel-online verzettel? Der „Spiegel-online“ meldet heute, dass die Firma Philips Cannabisbauern nicht mehr mit LED-Lichtern beliefere, weil der Grasanbau, anders als noch vor zehn Jahren, heutzutage in den Händen der Mafia läge. Bevor man von die Presseheinissprecher des Konzerns unreflektiert nachplappert zitiert, sollte sich ein so großes Medium wie der Spiegel-online eventuell besser... → mehr lesen

Montag, 3. Februar 2014

Endlich ist es soweit!

In Colorado öffnen die ersten Hanf-Fachgeschäfte ihre Türen Die Euphorie nach dem positiven Ausgang des Volksentscheids über eine legale Abgabe von Marihuana als Genussmittel in den US-Bundesstaaten Washington und Colorado war groß. Doch von einem Tag auf den anderen sollte sich nichts ändern, denn Veränderungen brauchen Zeit. In Washington wird es... → mehr lesen

Montag, 3. Februar 2014

E-Gaming Februar 2014

Tearaway Papercraft Mit Tearaway erschien im Dezember einer der wenigen, wirklich interessanten PSVita Titel. Das Media Molecule Adventure der optisch anderen Art, versprach auch die spielerische Nutzung der vielen Vita Optionen ins Geschehen einzubauen und wurde auf Messen mit Vorschusslorbeeren und Preisen überhäuft. Grund genug, neben der derben Softwareflaute nach dem Next Gen... → mehr lesen

Freitag, 31. Januar 2014

Tilburg- Hochburg der Hanfbauern

  Ungefähr 2500 Menschen leben vom Cannabisanbau   Die niederländische Stadt Tilburg hat 210.000 Einwohner, von denen 2500 vom illegalen Hanfanbau leben sollen. Das meldet keinwietpas.de unter Berufung auf eine Studie der Universität Tilburg. Der Studie zufolge gibt es in Tilburg 900 illegale Cannabisplantagen, die im Jahr zwischen 728 und 884 Millionen Euro umsetzen sollen.... → mehr lesen