Freitag, 14. Februar 2014

Nicht mehr ganz so verboten wie Koks und Heroin

Italienisches Verfassungsgericht kassiert Cannabis feindliches Gesetz               Während der Berlusconi-Ära hatte sich Italien ein ebenso nutzloses wie teures Gesetz geleistet, das im Laufe der vergangenen Jahre zu einer immensen Zahl an Haftstrafen aufgrund von Cannabis geführt hatte. Das Italienische Verfassungsgericht erklärte das Gesetz, das für den Verkauf von Cannabis Haftstrafen von mindestens sechs bis... → mehr lesen

Mittwoch, 12. Februar 2014

Den Knast vor Augen

Trierer Hanfaktivistin zu Bewährungsstrafe und Urinkontrollen verureilt In den Privaträumen der Betreiberin des Trierer Café „Roots“, Andrea Jakoby, wurden vergangenes Jahr im Rahmen einer Hausdurchsuchung 80 Gramm Cannabis gefunden. Für das Gras, das laut der Cafébetreiberin lediglich zum Eigenkonsum bestimmt war, erhielt die Hanfaktivistin jetzt ein Jahr Haft auf Bewährung sowie... → mehr lesen

Dienstag, 11. Februar 2014

Bulldog Coffeeshop – Red Bull: 1-0

  Energydrink darf „Bulldog“ heißen   Einer Meldung von keinwietpass.de zufolge darf die Amsterdamer Coffeeshop-Kette „Bulldog“ nach jahrelangem Rechtsstreit jetzt einen Energiedrink mit gleich lautendem Namen vertreiben. Der Weltkonzern hatte versucht, dem 1975 gegründeten Bulldog den Vertrieb aufgrund des ähnlich klingenden Namens vebieten zu lassen. Ein niederländisches Gericht gab Red Bull in erster Instanz Recht und... → mehr lesen

Montag, 10. Februar 2014

Zurück in die Zukunft

Autor: Sadhu van Hemp Mitten unter uns lebt eine hochbetagte Baronin und passionierte Kifferin, die steif und fest behauptet, durch die Zeit reisen zu können. Für das Hanf Journal ist das Grund genug, der Sache mal auf den Grund zu gehen. Frau Baronin von Wietmarschen, wann waren Sie das letzte Mal in... → mehr lesen