Montag, 16. Dezember 2013

Hanf als Medizin

Ein uraltes und multikulturelles Phänomen   Ethnomedizinische Betrachtungen einer wundersamen Heilpflanze  Autor: Kevin Johann Mindestens genauso alt wie der Gebrauch von Hanf zu Rauschzwecken oder zur Textilherstellung ist auch der medizinische Einsatz dieser wundersamen Pflanze. Schon seit vielen Jahrtausenden wissen die Menschen um die heilkräftige Wirkung von Hanf, sprich Cannabis, weshalb es nicht verwundert,... → mehr lesen

Montag, 16. Dezember 2013

THC und moderne entzündungshemmende Biologika

Autor: Dr. med. Franjo Grotenhermen Seit einigen Jahren werden bei der Therapie von chronischen Entzündungen, wie beispielsweise rheumatoide Arthritis, chronisch-entzündliche Darmerkrankungen und Psoriasis (Schuppenflechte) so genannte Biologika eingesetzt. Im Arzneimittelreport 2010 belegten die beiden Biologika Adalimumab (Markenname: Humira) und Etanercept (Markenname: Embrel) die beiden ersten Plätze unter den umsatzstärksten Arzneimitteln. An... → mehr lesen

Montag, 16. Dezember 2013

Nutzlose Kampagnen

Spreng Dein Limit oder Stay gulped? Wie viele große Medien heute berichten, sei die Zahl jugendlicher Komatrinker im vergangenen Jahr wieder stark angestiegen, vor allen Dingen bei Mädchen sei eine signifikante Zunahme zu verzeichnen. Auch das ist eine direkte Folge falscher Drogenpolitik, die nicht nur beim Alkohol auf Kampagnen setzt, welche die... → mehr lesen

Montag, 16. Dezember 2013

Bald Coffeeshops in Berlin?

Anwohnerversammlung diskutiert Facettenreich Lösungsansätze Die Bürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg will in ihrem Bezirk in Berlin Coffeeshops für den Verkauf von Gras und Haschisch einrichten. So soll den Drogenverkäufern, vornehmlich Asylbewerber aus Afrika, im Görlitzer Park die Basis ihrer Geschäfte entzogen werden. Es sei hier angemerkt, dass die Asylbewerber laut Gesetz in Deutschland... → mehr lesen