Donnerstag, 5. Dezember 2013

Ist die Einteilung von Gras in Sorten Unsinn?

Mehr Schall als Rauch Das zumindest behauptet nicht irgend jemand, sondern einer der führenden Cannabis-Experten aus Kalifornien. Jeffrey Raber testet seit Jahren die Hanfblüten für die legal operierenden Hanfapotheken, die so genannten „Medical Dispensaries“, auf Pestizidbelastung, THC-Gehalt, den Gehalt anderer Cannabinoide und Terpene, insgesamt untersucht er jede Probe auf 42 Substanzen. Der CEO eines... → mehr lesen

Montag, 2. Dezember 2013

Washington sucht Minderjährige für Cannabis-Testkäufe in Coffeeshops

Coffeeshops sollen auf Einhaltung der Jugendschutzrichtlinien überprüft werden Der US-Bundesstaat Washington sucht zur Zeit Heranwachsende im Alter von 18-20 Jahren, die versuchen sollen, ab 2014 Cannabis in den dann legal operierenden Cannabis-Fachgeschäften zu erwerben. Das „Washington Liquor Board“ beschäftigt bereits 30 Jugendliche, bei denen es sich meist um Schüler oder Studenten... → mehr lesen

Donnerstag, 28. November 2013

Kreuzbergs Parlament fordert jetzt offiziell einen Coffeeshop

Große Mehrheit für Hanf-Fachgeschäft Gestern Abend stimmte die Bezirksverordnetenversammlung von Friedrichshain-Kreuzberg den Coffeeshop-Plänen von Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann (49, Bündnis90/Die Grünen) mit den Stimmen von Bündnis90/Die Grünen, Die Linke sowie der Piratenpartei zu. Ob es im Berliner Szenebezirk wirklich in absehbarer Zeit ein Hanf-Fachgeschäft im Görlitzer Park geben wird, ist trotz des Erfolges auf... → mehr lesen