Montag, 29. Juli 2013

Neuseeländische Wege

Partei verkauft Hanfbonds zwecks Wählerfang Die neuseeländische Aotearoa Legalise Cannabis Partei bemächtigt sich eines medienwirksamen Handels mit ihren Unterstützern, der gleichzeitig einen legalen Cannabis-Verkauf vorantreiben soll. Allen Käufern eines der parteieigenen Cannabis-Anleihepapiere, im Wert von 50 australischen Dollar, wird eine achtel Unze getrockneten Victory Grases überlassen, sobald Marihuana im Land legal ist. Sechs Monate Zeit wollen sich... → mehr lesen

Freitag, 26. Juli 2013

Nicht vergessen

In zwei Wochen ist Hanfparade Da sich Samstag in zwei Wochen die deutsche Hanfszene in Berlin zum Demonstrieren trifft, veröffentlichen wir zum Wochenende die Pressemitteilung der Berliner Hanfparade, um auch noch die letzten Hinterwäldler zur eifrigen Teilnahme zu bewegen. Besucht die Hauptstadt, am 10.08.13 gibt es einen guten Grund! Pressemitteilung des JaKiS... → mehr lesen

Donnerstag, 25. Juli 2013

The Pope doesn´t smoke Dope

Wenn Glaube Gebirge versetzt Der katholische Glaubensführer, Papst Franziskus, hat sich in Rio de Janeiro gegen die Legalisierung von Drogen stark gemacht, während er eine Rehabilitierungseinrichtung besuchte. Er verurteile die Bewegungen der Legalisierer, da er in der liberalen Herangehensweise keine Reduzierung im Umlauf befindlicher Mengen illegaler Substanzen wahrnehme. Es sei dagegen wichtig dem Problem... → mehr lesen

Mittwoch, 24. Juli 2013

Und es sind 19

New Hampshire erlaubt Medizinal-Cannabis Am Dienstag hat sich der US-Bundesstaat New Hampshire in bekannte Gesellschaft begeben. Gouverneurin Maggie Hassan unterzeichnete den Antrag auf das Verwendungsrecht von Patienten, Medizinisches Cannabis in ihrem Staat zur Linderung ihrer Krankheitssymptome zu nutzen und reiht den Bundesstaat damit zu 18 weiteren US-Staaten, in denen Cannabis von Ärzten bereits verschrieben... → mehr lesen