Mittwoch, 9. April 2014

Feuer auf Marlene Mortler

Mortlers Qual der Säulenwahl Beitrag von Hans Cousto Die Drogenpolitik der Bundesregierung basiert auf den vier Säulen Prävention, Behandlung von Suchterkrankungen, Überlebenshilfen (z.B. Drogenkonsumräume, Notfallhilfe) für schwerstabhängige Menschen und Angebotsreduzierung durch repressive Maßnahmen. Die bayerische Drogen- und Suchtpolitik basiert hingegen nur auf drei Säulen. Überlebenshilfen wie Drogenkonsumräume sind in Bayern bis dato... → mehr lesen

Mittwoch, 9. April 2014

Verlosung der Cannabis-Lizenzen in Washington State

Wer Glück hat, darf legal anbauen und verkaufen Eigentlich sollten in Washington State ab dem 1.4.2014 die ersten staatlich lizensierten Cannabis-Fachgeschäfte eröffnen. Doch der Termin wird sich aufgrund des langwierigen Auswahlverfahrens des Washington Liquor Control Board noch bis Anfang Juli hinauszögern.   Von den ursprünglich knapp 5000 Berwerbungen haben fast 50 Prozent die notwendigen... → mehr lesen

Mittwoch, 9. April 2014

Herztod durch Cannabis

Oder: Eine Antwort auf die Frage, warum Cannabiskonsum so gefährlich ist wie Sex   von Dr.med.Franjo Grotenhermen     Ende Februar griffen viele Medien einen Bericht über zwei Fallberichte zu Todesfäl­len nach Cannabiskon­sum auf. Die beiden Fälle erschienen unter dem Ti­tel „Plötzlicher unerwar­teter Tod unter dem akuten Einfluss von Cannabis“ in der Fachzeitschrift Forensic Scien­ce... → mehr lesen

Dienstag, 8. April 2014

HANF WANDERTAG Sa 03. Mai 2014

Gutta cavat lapidem oder zu Deutsch: Der stete Tropfen höhlt den Stein… von David Rosse Die sprichwörtliche Redensart mit der Bedeutung „durch ständige Wiederholung einer Bitte, einer Forderung o.ä. erreicht man schließlich bei jemandem sein Ziel“ geht auf den griechischen Epiker Choirilos von Samos (2. Hälfte des 5. Jahrhunderts v. Chr.) zurück. In... → mehr lesen