Politik

Dienstag, 17. September 2013

Uruguay kein Thema

Bundesregierung antwortet auf kleine Anfrage von Bündnis90/Grüne Bereits im Mai 2013 unternahm die Bundesdrogenbeauftragte Mechthild Dyckmans eine Reise nach Peru, Bolivien und Ecuador, um sich vor Ort ein Bild über die drogenpolitischen Maßnahmen der drei Staaten zu machen. Im Rahmen der Dienstreise besichtigte Frau Dyckmans drei Drogen-Verbrennungsöfen, an deren Kosten sich die... → mehr lesen

Freitag, 13. September 2013

Piraten lösen Leinen

Entabuisierung und Umschwung zwingend erforderlich Am gestrigen Tag veranstaltete die Piratenpartei in Berlin eine Pressekonferenz auf der die Drogenpolitischen Forderungen für die Zukunft vorgestellt wurden. Eindeutige Rufe nach Cannabis Social Clubs für gewöhnliche Konsumenten und die medizinische Versorgung Notleidender stünden im Vordergrund, eine Enttabuisierung der Sucht-Thematik und das Befassen mit anderen Suchtkrankheiten,... → mehr lesen

Dienstag, 10. September 2013

Plakat mahnt Grüne in BaWü zum Handeln

Diesmal ist die SPD nicht schuld Nachdem der DHV-Protestmailer an Bündnis90/Die Grünen in Baden-Württemberg die auch unter Grün/Rot anhaltende Jagd auf Hanf Konsumierende auch nicht zu stoppen vermochte, hat der Hanfverband jetzt eine Plakataktion in Stuttgart gestartet. Seit vergangener Woche zieren 500 „Auch die Grünen jagen Hanffreunde. Wie lange noch?“-Plakate die Innenstadt der Schwabenmetropole. In... → mehr lesen

Samstag, 7. September 2013

Unerwünschte Nebenwirkung

Wie ein Staatsbesuch einem Cannabispatienten den Führerschein kosten kann Joachim Gauck hat vor nicht allzu langer Zeit der Cannabispatientin Ute Köhler aufgrund ihres mutigen Einsatz für Cannabis als Medizin das Bundesverdienstkreuz verliehen – für ihre Medizin muss Frau Köhler übrigens weiterhin kämpfen, die Kasse zahlt bis heute nicht. Davon inspiriert hatte sich... → mehr lesen