Politik

Mittwoch, 6. März 2013

SPD streicht Cannabis aus dem Zukunftsdialog

Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt Noch vor wenigen Tagen war die Frage nach einer Re-Legalisierung von Hanf beim Zukunftsdialog der SPD-Bundestagsfraktion das Top-Thema mit dem meisten Zuspruch. Das war den sozialdemokratischen Volksvertreter/innen wohl nicht ganz geheuer, denn flugs wurden alle Vorschläge der Teilnehmenden zum Thema Cannabis ersatzlos gestrichen, darunter auch... → mehr lesen

Montag, 4. März 2013

Der Fisch stinkt vom Kopf her

Liebe FDP, …dass Millionen Hanf konsumierende und potentielle Wähler/innen rein gar nix mehr von Euch erwarten, ist spätestens nach vier Jahren Dyckmanschen Nichtstun ein unumstößlicher Fakt. Ihr habt den Kredit verspielt, als Junior-Partner einer Koalition mal ein eigenes, drogenpolitisches Profil zu entwickeln, für das Euer Jugendverband seit einer gefühlten Ewigkeit eine... → mehr lesen

Dienstag, 19. Februar 2013

Alles wie gehabt

Nachdem die Grünen dem DHV zugesagt hatten, die „Message“ des jüngsten Protestmailers verstanden zu haben, wurde dieser beendet, weil man dachte, mit der Rückmeldung etwas erreicht zu haben, was die Partei auch mit in die folgenden Koalitionsverhandlungen nähme. Das Ergebnis zeigt dann aber wieder einmal, dass die Bündnis-Grünen die Brisanz des Themas... → mehr lesen

Dienstag, 12. Februar 2013

Cannabis vorne beim SPD-Zukunftsdialog

Wichtiger als Frauenquote und Sexismusdebatte: Die Entkriminalisierung von Cannabis Der Bürgerdialog von Bundeskanzlerin Merkel hatte bereits bewiesen, dass die Hanfprohibition vielmehr Bürger/innen bewegt, als die etablierten Parteien wahr haben wollen. Die garantierte Anonymität des WorldWideWeb lässt so mache ihre Stimme erheben, die es ansonsten nicht wagen würden, sich öffentlich für eine Änderung... → mehr lesen