Politik

Samstag, 31. Mai 2014

Interview mit Monika Herrmann

Wir wollen eine moderne Drogenpolitik mit präventiver Aufklärung und Legalisierung von Cannabis.     Ein Interview von Michael Melter: Monika Herrmann ist die Bürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg in Berlin und hat mit Mitarbeitern einen Antrag zur Eröffnung eines Coffeeshops gestellt.   Michael Melter: Ihre Fraktion hat in der Bezirksversammlung Friedrichshain-Kreuzberg einen Antrag gestellt, um, ich zitiere:... → mehr lesen

Dienstag, 27. Mai 2014

Wartet’s nur ab

Wir können viel mehr, als man uns Kiffern gemeinhin zutraut  von Kimo   Die Illegalisierung der Hanfpflanze hat viele schlechte Aspekte, aber gezwungenermaßen auch eine gute Seite: Wir „Hänflinge“ konnten in den letzten 50 Jahren eine Sub-Kultur entwickeln, die der Mainstream, im Gegensatz zu anderen, bislang nicht ausschlachten konnte. Der Grund dafür... → mehr lesen

Donnerstag, 15. Mai 2014

Watschn für Marlene Mortler

Amazon begegnet Kritik der Drogenbeauftragten gelassen     Unsere Drogenbeauftragte Marlene Mortler (CSU) hat sich endlich mal in Sachen Prävention zu Wort gemeldet. Sie fordert Amazon ernsthaft auf, die Such-Algorithmen realitätsfern umzuprogrammieren, nachdem dem „stern“ aufgefallen war, das Amazon-Kunden, die eine Digitalwaage suchen, von der Amazon-Suchmaschine auch Grinder, Dünger oder gar goldene Röhrchen... → mehr lesen

Dienstag, 13. Mai 2014

Amnesty International und der Drogenkrieg

  Eine klare Ächtung wäre zeitgemäß   Die Arbeit von Amnesty International ist ohne Zweifel ein sehr wichtiger Beitrag zur Wahrung der Menschenrechte weltweit. Allerdings weigert sich die Menschenrechtsorganisation seit Jahren, den Zusammenhang zwischen dem „War on Drugs“, der Todesstrafe und Folter beim Namen zu nennen. Während der Drogenkrieg nicht einmal als Ursache... → mehr lesen