Nachrichten

Donnerstag, 8. August 2013

DEA nutzt NSA

US-Bürger mittels DICE Database Überwachung überführt Was Todayonline.com über Verbindungen zwischen DEA Spezialeinheiten und NSA schon am 06.08.2013 meldete, scheint bittere Wahrheit. Den Medienberichten zufolge erhält die SOD, die Special Operations Devision der Drug Enforcement Administration, von der NSA Hinweise, wann sie Kontrollen an Personen oder Fahrzeugen an bestimmten Orten durchführen soll. Zwei Dutzend Behörden... → mehr lesen

Mittwoch, 7. August 2013

Entert die Piraten

Protestmailer des DHV Der Deutsche Hanf Verband hatte den Piraten zur Wahl in Berlin und NRW eine Empfehlung ausgesprochen, da sich das Drogenpolitische Programm sehen lassen konnte. Nun möchte der DHV überprüfen was tatsächlich unternommen wurde, seit die Freibeuter in den Landtagen ihre Anker warfen. Aus aktuellem Anlass veröffentlichen wir daher den Aufruf... → mehr lesen

Dienstag, 6. August 2013

„That´s the fucking point.“

Ziel von Dispensary Vertretern ist eine national gültige Gerichtsentscheidung Ende Juli wurden im amerikanischen Washington State mehrere Medical Marijuana Dispensaries von der DEA „kontrolliert“. Anscheinend seien Produkte verschiedener Einrichtungen über die Staatsgrenzen hinaus gehandelt worden, was dazu führte, dass die Agenten schon im vergangenen Mai einige Abgabestellen untersuchten. Nach Aussage der DEA sei... → mehr lesen

Montag, 5. August 2013

UNO besorgt über Entscheidung Uruguays…

…während Ex-Politiker verticken Nach der erfolgreichen Abstimmung in Uruguay, die Re-Legalisierung Marihuanas betreffend, meldete sich der Generalsekretär der OAS (Organisation Amerikanischer Staaten) die Initiative begrüßend zu Wort. Die UNO sei dagegen „besorgt“ über die mögliche Re-Legalisierung des derzeit verpönten grünen Krautes. In einer Stellungnahme wies der INCB (Suchtstoffkontrollrat) darauf hin, dass der Gesetzesentwurf im völligen... → mehr lesen