Medizin

Donnerstag, 24. Januar 2019

Die optimale Inhalation von CBD

Richtig abdampfen! von Dr. med. Franjo Grotenhermen In der letzten Ausgabe hatte ich über die optimale orale Einnahme von CBD berichtet. Ausgangspunkt war eine aktuelle Studie, nach der die Bioverfügbarkeit von CBD über den Magen erheblich erhöht werden kann, wenn gleichzeitig eine große Menge fettreicher Nahrungsmittel eingenommen wird. Vermutlich wird durch die... → mehr lesen

Mittwoch, 16. Januar 2019

Einmaliger Cannabiskonsum soll Gehirne junger Menschen verändern

Neue Studie findet akute Gefahren für Heranwachsende. Das Argument, dass Cannabis besonders bei jungen Menschen großen Schaden in der Entwicklung hervorrufe, ist bei Befürwortern der Prohibition ein Grund an dem Verbot von Marihuana festzuhalten. Auch in Medien werden Studienergebnisse, welche von Gehirnveränderungen und einsetzender Dummheit sprechen, liebend gerne vervielfacht. Forschung hingegen,... → mehr lesen

Samstag, 5. Januar 2019

Drohende Retaxationen bei medizinischem Marihuana möglich

  LSG urteilt: Apotheker stehen stets in der Prüfungspflicht.   Über Cannabis aus der Apotheke wurden schon viele Meldungen verfasst. Entweder erhalten bedürftige Patienten nicht die nötige Kostenübernahmebestätigung seitens ihrer Krankenkasse, oder das medizinische Marihuana ist schlichtweg komplett aus den Arzneimittelgeschäften vergriffen. Lieferengpässe, viel zu hohe Kosten sowie steigende Nutzerzahlen stehen dem Stillstand... → mehr lesen

Mittwoch, 2. Januar 2019

Wirksamkeit von CBD verstärken

  Wie man die Wirksamkeit von CBD erheblich verstärken kann: Reichlich Fett     von Dr. med. Franjo Grotenhermen   In einer kürzlich veröffentlichten Studie konnten britische Forscher nachweisen, dass die Bioverfügbarkeit von CBD (Cannabidiol) durch die gleichzeitige Einnahme eines ausgiebigen fettreichen Frühstücks um mehr als das Vierfache erhöht werden konnte. Das bedeutet, dass man beispielsweise... → mehr lesen