Anderswo

Donnerstag, 31. Januar 2013

St. Galler wären gern dabei

Kranke sollen Patienten werden Nachdem sich die Schweizer Städte Basel und Zürich schon für ein zukünftiges Forschungsprojekt um eine kontrollierte Abgabe von Cannabis aussprachen, gibt es bereits erste Ergänzungen zu den bevorstehenden, noch zu prüfenden Plänen. Die St. Galler Stiftung Suchthilfe erwägt eine Kooperation mit dem Projekt, um die Erfahrungen von Kranken zu... → mehr lesen

Mittwoch, 30. Januar 2013

CZ: Ab 2014 wird angebaut

Das neue Gesetz zur Verwendung und zum Anbau von medizinischen Cannabis Autor: Petr Kozak   Grafik: Durchschnittslohn brutto Tschechien: knapp 1000€/Monat geplanter Preis für Medizinalhanf: ? Zum Vergleich: Durchschnittslohn brutto Israel 1800 €/Monat Preis für Medizinalhanf: circa 2 € Durchschnittslohn brutto Niederlande: 2100 €/Monat Preis für Medizinalhanf aus der Apotheke: 5-7 €   Eine “Petition für medizinisches Cannabis”, die Unterstützung von fast... → mehr lesen

Dienstag, 29. Januar 2013

Online Poll: Stimmt gegen das I-Kriterium

Heute kann online über den Zugang von Touristen zu Maastrichter Coffeeshops abgestimmt werden Die Maastrichter Lokalzeitung „Limburgs Dagblad“ hat heute einen Poll online gestellt, in dem die Leser/innen ihre Meinung zum so genannten I-Kriterium abgeben können. Wer unter „Poll van de dag“ für die Option „Ja, want dan pak je de illegale straathandel aan“ stimmt,... → mehr lesen

Donnerstag, 24. Januar 2013

Die PvdA ist eine Chaoten-Partei

Weichgespült: Niederländischen Sozialdemokraten fehlt eine klare Linie Keinwietpas.de hat die jüngste Debatte des Niederländischen Parlaments zur beantragten Verschärfung des I-Kriteriums*dokumentiert. Die Parteien rechts der Mitte wollten die umstrittene Regelung obligatorisch für alle Coffeeshops des Landes einführen. Die Parteien links der Mitte hatten verschiedene Anträge zur Lösung der „Backdoor-Problematik“ gestellt und wollten... → mehr lesen