Anderswo

Dienstag, 30. Juli 2013

Moroccan Roll

Regierung erwägt Marihuana-Exporte Das in dem Gebiet des marokkanischen Rifs hergestellte Haschisch wissen Cannabis-Genießer seit Jahrhunderten zu schätzen. Die Illegalität des Anbauens und Handelns, seit Beginn des letzten Jahrhunderts, hinderte die Bewohner Marokkos bisher aber wenig daran, eng mit ihrer Traditions-Pflanze verbunden zu bleiben. Trotz Verminderung der Anbauflächen ab 2003 um weit mehr als 60... → mehr lesen

Montag, 29. Juli 2013

Neuseeländische Wege

  Partei verkauft Hanfbonds zwecks Wählerfang   Die neuseeländische Aotearoa Legalise Cannabis Partei bemächtigt sich eines medienwirksamen Handels mit ihren Unterstützern, der gleichzeitig einen legalen Cannabis-Verkauf vorantreiben soll. Allen Käufern eines der parteieigenen Cannabis-Anleihepapiere, im Wert von 50 australischen Dollar, wird eine achtel Unze getrockneten Victory Grases überlassen, sobald Marihuana im Land legal ist. Sechs Monate Zeit wollen sich... → mehr lesen

Mittwoch, 24. Juli 2013

Und es sind 19

New Hampshire erlaubt Medizinal-Cannabis Am Dienstag hat sich der US-Bundesstaat New Hampshire in bekannte Gesellschaft begeben. Gouverneurin Maggie Hassan unterzeichnete den Antrag auf das Verwendungsrecht von Patienten, Medizinisches Cannabis in ihrem Staat zur Linderung ihrer Krankheitssymptome zu nutzen und reiht den Bundesstaat damit zu 18 weiteren US-Staaten, in denen Cannabis von Ärzten bereits verschrieben... → mehr lesen

Montag, 22. Juli 2013

Ein Regelwerk

Washington Liquor Control Board bestätigt die Regulierungen für den Marihuanahandel Das Washington State Liquor Control Board hat das eingereichte Regelwerk für einen gesetzlich regulierten Handel, Anbau und Vertrieb von Marihuana und anderen THC-haltigen Produkten Anfang Juli akzeptiert. Unter der Prämisse die Öffentliche Gesundheit zu schützen, habe man die Regeln angenommen, da sie den öffentlichen Erwartungen eines... → mehr lesen