Anderswo

Dienstag, 25. November 2014

Cannabis Cup 2014 wurde zum großen Debakel

Headquarter des Events musste schließen- ein Kommentar von mobo Viele Cannabisfreunde auf der ganzen Welt freuen sich auf das vom amerikanischen „Hightimes Magazine“ veranstalteten „Amsterdam Cannabis Cup“. Neben dem Cup mit den Wahlen für die besten Cannabisprodukten , Coffeeshops und Co., sowie verschiedenen Panels und Musikveranstaltungen gibt es auch jedes Jahr... → mehr lesen

Donnerstag, 20. November 2014

Washington D.C. vs. UN-Single Convention

Legalisierung in D.C. könnte die UN herausfordern     Während man in Alaska bereits über die Detailfragen der Regulierung nachdenkt, warten die Bürger/innen von Washington D.C. auf die Entscheidung des US-Kongresses. Senat und Abgeordnetenhaus müssen aufgrund des Sonderstatus der Hauptstadt jedem Gesetz der städtischen Administration innerhalb von 100 Tagen zustimmen. Da es sich... → mehr lesen

Mittwoch, 12. November 2014

Haarlemer Coffeeshops stellen Antrag zum Cannabisanbau

16 Shops wollen sich selbst beliefern     Nur wenige Tage nachdem die Einführung eines extrem Growshop feindlichen Gesetzes nur noch Formsache ist, haben sich 16 Coffeeshops aus Haarlem dazu entschlossen, beim Bürgermeister einen Antrag zum Anbau von Cannabis zu stellen. Bürgermeister Bernt Schneiders hatte zwar das Joint Regulation Manifest unterschrieben, aber 2013... → mehr lesen

Mittwoch, 5. November 2014

Drei Bundesstaaten legalisieren Cannabis

Cannabis als Medizin scheitert in Florida       In einer wahrhaft historischen Entscheidung haben gestern die Wähler/innen  von Alaska, Oregon und Washington D.C. als vierter, fünfter und sechster Staat Cannabis re-legalisiert. In Florida hingegen, wo „Amendment 2“ wegen der Aufnahme in die Landesverfassung 60 Prozent Zustimmung benötigt hätte, scheiterte die Aufnahme von Cannabis... → mehr lesen