Allgemein

Mittwoch, 17. Juli 2013

Cannabis-Fachgeschäft als Sofortmaßnahme gegen Straßendealer

Berlin-Kreuzberg: „Das Problem ist allein mit polizeilichen Maßnahmen nicht in den Griff zu bekommen“ Im Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg wird seit einigen Jahren Cannabis verkauft- mit allen negativen Auswirkungen, die der Schwarzmarkt mit sich bringt: Fehlender Jugendschutz, Belästigung Unbeteiligter sowie massive Polizeipräsenz sorgen bei allen Beteiligten, den Anwohnern, den Konsumenten und... → mehr lesen

Montag, 15. Juli 2013

Kundgebung „Schluss mit Krimi – Cannabis normal!“ in Heidelberg

Der Hanfverband ruft zur Teilnahme auf Autor: DHV Am 27.7. veranstaltet die DHV Ortsgruppe Heidelberg auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Heidelberg eine Kundgebung unter dem Motto „Schluss mit Krimi – Cannabis normal!“. Neben Reden von LINKEN, Grünen und Piraten wird es Musik von Selassikai geben. Die Ortsgruppe Heidelberg ruft alle Teilnehmenden zum Mitbringen von Spruchbändern und Plakaten... → mehr lesen

Montag, 8. Juli 2013

Volle Kontrolle

Summerjam 2013 Wie die Köln Nachrichten heute melden, war das Summerjam Reggae Festival 2013, das am vergangenen Wochenende im Norden Kölns stattfand, ein voller Erfolg – zumindest für die Fahnder des Zolls. Circa zwei Kilogramm illegale Substanzen wurden den Fans des Jams durch die Hände der fleißigen Staatsbeamten entwendet, wobei sich neben Cannabis und... → mehr lesen

Donnerstag, 4. Juli 2013

Kein Kaffeestübchen in Troisdorf

Antrag auf regulierte Hanfversorgung abgelehnt Im nordrhein-westfälischen Troisdorf musste am Dienstagabend der Bürgermeister mit seinem Stadtrat über einen Bürgerantrag entscheiden, der die Entkriminalisierung von Cannabiskonsumenten forderte und mit einem Kommunalem, nach holländischem Coffeeshopmodel geführten Regelbetrieb, den derzeit involvierten, mafiösen Strukturen entgegenwirken wollte.   Leider entschieden sich Rat und Verwaltung gegen das Pilotprojekt, das in... → mehr lesen