Allgemein

Mittwoch, 16. Januar 2013

Das kommt vom Abschreiben

Nachplappern macht dumm Unsere Medienlandschaft hat plötzlich festgestellt, dass Kiffen doch nicht dumm mache. Im August 2012 klang das noch ganz anders. Jetzt habe ein Norwegische Studie festgestellt, dass die US-Studie auf falschen Daten beruhe und man vom Kiffen gar nicht blöd werde. Wir freuen uns, dass diese Meldung jetzt über Skandinavien auch Deutschland erreicht... → mehr lesen

Dienstag, 15. Januar 2013

Eklige Blüten

Immer noch aktuell: Streckmittel im Gras Nur weil wir eine Weile nicht über gestrecktes Gras berichtet haben, heißt das nicht, dass das größte Problem seit Einführung der Hanf-Prohibition nicht mehr existiert. Uns erreichen regelmäßig e-Mails von Leser/innen, die sich auf dem Schwarzmarkt mit den Gesundheits gefährdenden Blüten eingedeckt haben.     Leider meist ohne druckbares Foto,... → mehr lesen

Montag, 14. Januar 2013

Keinen Einfluss auf den Konsum

Studie belegt: Legal kifft es sich besser Eine neue Studie aus den Niederlanden widerlegt eines der häufigsten Argumente der Prohibitions-Unterstützer/innen: Besteht die Möglichkeit, Cannabis ähnlich wie eine legale Droge zu erwerben, steigt der Konsum in der Bevölkerung nicht automatisch an. Das niederländische Bonger-Institut für Kriminologie hat kürzlich im Journal of Criminology einen Artikel veröffentlicht, dem zufolge die Verfügbarkeit... → mehr lesen

Donnerstag, 3. Januar 2013

Für eine Tonne voll Hasch

Diebe entwenden in der Silvesternacht eine ganze Menge Cannabisharz; aus einer Asservatenkammer In Huelva, einer spanischen Stadt in Andalusien, haben maskierte Männer dem Zollamt eine Tonne Haschisch während der Silvesternacht geklaut. Mit fünf Geländewagen seien sie genau um Mitternacht zur Tat geschritten, um die ersehnte Beute zu kassieren. Obwohl Nachbarn die Polizei informierten, seien... → mehr lesen