Autorarchive: Sadhu van Hemp

Donnerstag, 13. April 2017

Polizei und Zoll feiern Sieg im Krieg gegen Cannabis

  Brandenburgische Drogenfahnder stolz wie Bolle nach zweijähriger Sisyphusarbeit       Nach mehr als zwei Jahren aufwendiger Ermittlungsarbeit ist Drogenfahndern in Berlin ein finaler Schlag gegen eine mutmaßliche Dealerbande gelungen. Am Dienstag präsentierten das Zollfahndungsamt und das Polizeipräsidium Potsdam das Ergebnis der international betriebenen Ermittlungen der „Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift“ von Zoll und Polizei, Europol... → mehr lesen

Mittwoch, 12. April 2017

Jahrbuch Sucht 2017 – alles wie gehabt in Deutschland

  Alkohol ist unangefochten die beliebteste legale Droge der Deutschen     Alle Jahre wieder präsentiert die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) ihr „Jahrbuch Sucht“ (PDF), das Auskunft über den Rauschmittelkonsum der Bevölkerung gibt. Die Sammlung aller Daten und Fakten über das Konsum- und Missbrauchsverhalten gilt als verlässlich, da in der DHS so... → mehr lesen

Dienstag, 11. April 2017

Mann ermordet Ehefrau – Cannabis soll schuld sein

  Anwälte plädierten im Prozess auf verminderte Schuld wegen „Reefer Madness“       Am 14. April 2014 machte die Polizei in Denver einen grausigen Fund. Eine 44-jährige Mutter von drei Kindern lag tot in der Diele eines Einfamilienhauses – hingerichtet von ihrem Ehemann mit einem Kopfschuss. An sich kein besonderes Ereignis in den USA,... → mehr lesen

Montag, 10. April 2017

Heidelberger Suchtberatung gegen Legalisierung von Cannabis

  Chef der „Fachstelle Sucht“ will Konsumverbot für Haschisch und Marihuana     Sadhu van Hemp   Zum gestrigen Sonntagsfrühstück bekamen die Leser der Rhein-Neckar-Zeitung eine Extraportion Desinformation über Cannabis serviert. Geschluckt werden musste ein Interview mit dem Leiter der „Fachstelle Sucht“ in Heidelberg, der zum 40. Geburtstag der Suchthilfeorganisation die Botschaft ins Ländle hinausschickte, dass... → mehr lesen