Autorarchive: Sadhu van Hemp

Montag, 8. April 2019

Musikfestivals kein gutes Pflaster für Cannabis-Konsumenten

Polizei schikaniert Besucher des Technofestivals „Time-Warp“ in Mannheim Bild: freeimages / bugdog   Wo die Musik spielt, ist die Polizei nicht weit, um für Missklänge zu sorgen. Besonders eifrig zeigten sich mal wieder die Störenfriede der baden-württembergischen Polizei, die am Wochenende das Techno- und Housefestival „Time-Warp“ in Mannheim heimsuchten und Jagd auf... → mehr lesen

Dienstag, 2. April 2019

Israel entschärft Cannabis-Verbot – für drei Jahre

Cannabis-Konsumenten werden seit 1. April im Rahmen einer dreijährigen Versuchsphase „teilentkriminalisiert“   Sadhu van Hemp     Während in Deutschland der Verfolgungsdruck auf Cannabis-Konsumenten stetig steigt und die polizeiliche Kriminalstatistik immer mehr Rauschgiftdelikte ausweist, beabsichtigt Israel, die Jagd auf kleine Kiffer nicht weiter auf die Spitze treiben zu wollen. Gestern startete eine dreijährige Versuchsphase, in... → mehr lesen

Montag, 1. April 2019

Zoll sucht Experten für die Vernichtung von Cannabis

Beschlagnahmtes Cannabis lässt Bundesasservatenkammer aus allen Nähten platzen   Sadhu van Hemp     2018 war ein gutes Jahr für Polizei und Zoll. Die Jahresinventur der Bundesasservatenkammer ergab, dass der Lagerbestand konfiszierter illegaler Drogen ein neues Rekordniveau erreicht hat. Genaue Zahlen über die aufbewahrten Mengen wurden aus Sicherheitsgründen nicht mitgeteilt. Aus gut informierten Kreisen ist... → mehr lesen

Dienstag, 26. März 2019

Haschisch als Mitgift lässt Hochzeit platzen

Heirat eines Freigängers endet in der Festnahme der gesamten Hochzeitsgesellschaft durch die Mallorquinische Polizei     Sadhu van Hemp     Wer im Knast sitzt, muss fast alles entbehren, was das Leben versüßt. Doch die Zeiten, als Sträflinge bei Wasser und Brot wie Tiere gehalten und auf diese Weise zu besseren Menschen umerzogen werden sollten, sind... → mehr lesen