Autorarchive: Sadhu van Hemp

Montag, 4. April 2022

US-Repräsentantenhaus stimmt für Cannabis-Freigabe

Nun muss der  Senat über die Gesetzesreform entscheiden   Das Repräsentantenhaus des US-Kongresses hat am Freitag das Gesetz verabschiedet, das Cannabis landesweit legalisiert und die strafrechtliche Verfolgung von Personen abschafft, die Hanfprodukte herstellen, vertreiben oder besitzen. Die Abgeordneten stimmten mit 220 zu 204 Stimmen für die Reform. Abermals sprachen sich drei Republikaner... → mehr lesen

Montag, 28. März 2022

Olaf, wo bleibt die Cannabis-Legalisierung?

Die 100-Tage-Schonfrist ist um – nun müssen dem Wahlversprechen der Cannabis-Freigabe Taten folgen Ein offener Brief an diesen unseren Bundeskanzler Wie war das noch gleich, Herr Bundeskanzler? Wolltest Du nicht „mehr Fortschritt wagen“ und ein „Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit“ schaffen? Wir haben doch richtig gehört, dass Dein Parteifreund Burkhard Blienert,... → mehr lesen

Montag, 28. März 2022

USA: Spekulanten setzen auf baldige Cannabis-Freigabe

Gesetz zur Legalisierung von Marihuana steht diese Woche im US-Repräsentantenhaus zur Abstimmung und löst auf dem Aktienmarkt eine Rally aus     Von  Sadhu van Hemp     Während die Bundestagsabgeordneten der Ampelkoalition ihre Untätigkeit in der versprochenen Hanffreigabe wegen der Corona-Langzeitdauerkrise zu entschuldigen suchen, wird im US-amerikanischen Parlament gearbeitet. Statt die Wähler zu veräppeln, will... → mehr lesen

Montag, 21. März 2022

Droht Deutschland der Ökozid wegen Cannabis?

Immer mehr Hänflinge wehren sich gegen das Cannabis-Verbot mit Guerilla Growing     Eine Glosse zum Frühlingsanfang von Sadhu van Hemp     Kaum zeigen sich die ersten Frühlingsboten, schon kommen sie aus ihren Löchern gekrochen: Menschen, die ohne Rücksicht auf das fragile Ökosystem der deutschen Kulturlandschaft Millionen von nichtzertifizierten Hanfsamen ausstreuen, um im Herbst Rauschgift... → mehr lesen

Montag, 14. März 2022

Russland im Krieg – auch gegen Cannabis

US-Basketballerin Brittney Griner schmort weiter wegen „erheblichen“ Cannabis-Schmuggels in russischer Geiselhaft     Ein Kommentar von Sadhu van Hemp     Russland ist flächenmäßig das größte Land der Erde und zugleich eine No-go-Area für Menschen, die anders sind als die anderen. Der gemeine Russe nebst Ehefrau ekelt sich vor Leuten, die wie verlauste Hippies aussehen, die... → mehr lesen

Montag, 7. März 2022

Cannabis-Konsum kann tödlich sein

In der Nacht zum 6. März 2021 starb der 19-jährige Qosay Khalaf infolge eines Polizeieinsatzes – und das wegen eines Joints Free image     Eine Denkschrift von Sadhu van Hemp     Um es klar zu sagen: Ohne die Cannabis-Prohibition würde Qosay Khalaf noch leben. Dann wäre der 19-Jährige nämlich nicht vor der Polizei geflohen, die... → mehr lesen