Autorarchive: Sadhu van Hemp

Montag, 23. Mai 2022

Kommt die Obergrenze für den straffreien Cannabis-Besitz?

SPD-Innenpolitikerin Carmen Wegge bringt 20 bis 30 Gramm ins Gespräch     Ein Kommentar von Sadhu van Hemp     Viele Wege führen nach Rom, aber nur einer zur Cannabis-Legalisierung – und das ist die Streichung des Hanfwirkstoffes Tetrahydrocannabinol aus dem Betäubungsmittelgesetz. Diesen Weg wird die Bundesregierung nicht einschlagen. Stattdessen sollen die rund fünf Millionen deutschen... → mehr lesen

Montag, 16. Mai 2022

Zehn Tonnen Cannabis in Argentinien beschlagnahmt

Argentinische Drogenfahnder im Erfolgsrausch     Von Sadhu van Hemp     Auch im Land der Gauchos tobt der Vernichtungskrieg gegen Hanf- und Drogenkonsumenten. Zwar nicht wie auf den Philippinen mit Abertausenden Toten, aber dennoch wird der War on Drugs von den Strafverfolgungsbehörden beherzt und konsequent geführt – ganz so wie in Europa, wo Drogenstraftäter in... → mehr lesen

Montag, 9. Mai 2022

Duterte geht, der Krieg gegen Cannabis und Drogen bleibt

Wahlen auf den Philippinen: Ferdinand „Bongbong“ Marcos und Sara Duterte-Carpio stehen Gewehr bei Fuß, um in die blutgetränkten Fußstapfen ihrer Väter zu treten Foto: Su Von Sadhu van Hemp Als Rodrigo Duterte vor sechs Jahren als Präsident der Philippinen vereidigt wurde, versprach er der Bevölkerung, hunderttausend Drogendealer, Cannabis-Konsumenten und Suchtgiftabhängige hinrichten und in... → mehr lesen

Montag, 25. April 2022

Big Cannabis-Bust im Kinderzimmer

Bayerische Polizei legt 15-jährigem Cannabis-Fachhändler das Handwerk Free image     Eine tagesaktuelle Glosse von Sadhu van Hemp     Wunderkinder gibt es immer wieder. Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) war ein solches. Bereits als Fünfjähriger arbeitete der Bub im Schweiße seines Angesichts als Komponist und Musiker – und der Rubel rollte. Auch das Allroundgenie Michael Jackson (1958-2009)... → mehr lesen