Mittwoch, 19. Mai 2021

FDP-Bundesparteitag und die Drogenpolitik


Streit um eine liberale Drogenpolitik beim FDP-Bundesparteitag


News von Derya Türkmen

Auf dem digitalen FDP-Bundesparteitag wurde zunächst mit 61 Prozent der Stimmen ein Änderungsantrag für das Wahlprogramm mit dem Ziel in Anlehnung an das „portugiesische Modell“ angenommen. Hierbei liegt der Fokus auf Prävention statt auf Bestrafung. FDP-Vize Kubicki meldetet sich daraufhin mit einigen Bedenken: „Wir sind uns alle einig, dass für uns der Grundsatz Prävention vor Repression gilt, dass wir für diejenigen, die drogenabhängig sind, beziehungsweise für diejenigen, die leichte Drogen konsumieren, die strafrechtliche Verfolgung möglichst ausschließen wollen.“ Auch würde das portugiesische Modell die Freigabe aller Drogen bewilligen und das wäre für die Freien Demokraten keine Grundlage für eine liberale Drogenpolitik. Es kam zu einer neuen Abstimmung: 58 Prozent der Stimmen beschlossen, die neue Passage wieder zu streichen.

5 Antworten auf „FDP-Bundesparteitag und die Drogenpolitik

  1. DIE HANFINITIATIVE

    WIR HÄTTEN DA NOCH EIN PAAR FRAGEN HERR BUNDESVERFASSUNGSGERICHT!

    NR 1 – WAT IS NEUSCHBRECH?

    Erklärung folgt:

    […] DIE HANFINITIATIVE
    19. Mai 2021 um 14:10

    { AUFHÖREN ZU MECKERN – @IHR KIFFER UND KIFFERINNEN UND BITTE AUCH NICHT MEHR ZU Jammern!

    BITTE AKTIV WERDEN – SO DASS DIE „BREITE“ MEHRHEIT DER BEVÖLKERUNG AUF DEN MISSBRAUCH UND DAS „NEUSPRECH“ AUFMERKSAM WIRD!

    […] ***Ein Bündnis zivilgesellschaftlicher Akteure und politischer Initiativen, zu dem auch Attac gehört, startet heute eine Kampagne zur Aufhebung des Schutzes von geistigen Eigentumsrechten auf #Impfstoffe, Medikamente und andere medizinische Güter zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie.

    Unter dem Kampagnenmotto „Sign! – Mensch vor Patent“ soll der politische Druck auf Bundesregierung und Europäische Union erhöht werden, sich dem Vorstoß von mehr als 100 Staaten des globalen Südens anzuschließen und sich für den bei der Welthandelsorganisation (WTO) verhandelten „Waiver“ (Verzichtserklärung) im Rahmen des TRIPS-Abkommens einzusetzen. Patente dienen vor allem den Interessen der Pharmaindustrie – doch die Pandemie kann nur mit einem globalen Ansatz eingedämmt werden!
    #makethemsign #menschvorpatent #PatentsKill*** […]

    https://www.facebook.com/AttacD/posts/10159834968670934

    „WAT IS MIT DIE PATENDE VON DA GW_PHAMACEUTICAL?“
    Was soll damit sein?
    Na dat is doch Korrrroptiv? Oda is dat nix? Glotz doch ma selba – dat is doch da wahn² – mathematish gesehn
    OK. Schaun mer mal!
    […]
    rolling Stone – Teil 4

    Details
    Kategorie: Aktionen

    Kommt der Stein in’s rollen? UNGASS 2016 steht vor der Tür. Es steht zu befürchten, dass die Prohibitionisten die Prohibition weiter so, wie bisher, bestehen lassen wollen und nur kosmetische Veränderungen anstreben. Wir müssen uns einbringen und die Veränderungen anstreben, die uns und unseren Kindern und Enkeln die Chance auf eine lebenswerte und gesunde Zunkunft ermöglichen.

    Liebe Liebe – Quelle: Wikipedia – Bild: „Der Frühling“ von Pierre Auguste Cot. – Lizenz: Gemeinfrei
    „https://diehanfinitiative.de/images/papa.jpg“
    Teil einer Dokumentation und Anregungen für die kommende juristische Würdigung und das „Hanf-Tribunal“. Einige Leserbriefe – Fragen, auf die wir keine Antworten bekommen -Teil 4 von 5.

    PS Ganz lieben Dank an das Hanfjournal und seine Autoren und Kommentatoren. Danke. [siehe PS PS PS ]

    Gedanken „https://diehanfinitiative.de/images/gedanken.png“

    „http://hanfjournal.de/2016/02/01/stromversorger-macht-jagt-auf-grower/#comment-10861“

    1984² – Brave New WORLD „https://diehanfinitiative.de/index.php/prohibition/19-1984“

    Das ist leider das Dilemma. Solange Hanf illegal ist, ist die Situation so. Das ist das Gesicht der Prohibition und wir müssen mit diesen Paradoxien, Anomalien und der kognitiven Dissonanz klarkommen. Das ist nicht einfach, sondern komplex. Wie kann man die Prohibition beenden?

    Globale Perspektive zum SYSTEM PROHIBITION

    Globale Zusammenhänge? System Prohibition

    Thesen und Fragestellungen zum System Prohibition:

    Anscheinend arbeitet es immer mit Verschleierung, Tarnung, Geheimhaltung, Korruption, Erpressung, Manipulation, Desinformation, Rassismus, Lügen und Gewalt, …, sowohl im legalisierten, als auch im illegalisierten Bereich?

    SYSTEM PROHIBITION [Stand 2016]

    Nutznießer und/oder Werkzeuge des System Prohibition sind?

    #‎Regierungen‬, Institutionen, Behörden, Politik, Entscheider, Profiteure (Korruption oder „Lobbyabgeordnete“, die gierig geworden und vom System erpresst werden können oder aus „Eigeninteressen“ drinhängen (Opfer und/oder Täter); Schaffung und Aufrechterhaltung von Schattenmärkten und Monopolen durch z.B. Verbote psychoaktiver Substanzen, Postenschacherei, „Geheim“diplomatie, Gesetzgebungen zugunsten der „Klientel“, „Tiefer Staat“, Aufbau und Duldung von Parallelstrukturen) … ?

    #Finanzwirtschaft‬ und Banken (Korruption, SCHULDENsystem, Geldwäsche von Drogengeldern, Geldwäsche aller illegalen Machenschaften (Menschenhandel, Prostitution …), Finanzierung von Waffenlieferungen, Zinsmanipulationen, Wetten …, Gesetzlosigkeit, fehlende Ethik, MACHT, Offshore-Netzwerke, Steuervermeidung, Bestechung, Schaffung von Gesetzeslücken, mächtige Lobby – „too big to fail/jail“) … ?

    #‎Konzerne‬, Kartelle und Oligarchien (Korruption, Lieferung von psychoaktiven Substanzen, Monopole, Geldwäsche, Datensammlung für Geschäftsmodelle, Kontrolle der Rohstoffe, Nahrungsmittelmonopole, Genmanipulation, Patente, Güter, billige Arbeiter, Kranke für Medikamentenabsatz, Produktion von Rüstungsgütern, Waffen, Gefängniswirtschaft) … ?

    #‎Geheimdienste‬ und Organisierte Kriminalität und Kontrollorgane (Überwachung, Aushebelung von Gesetzen und Verfassung, Korruption, Kontrolle, Erpressung, Folter, „Tötungen“, Enge Zusammenarbeit Dienste mit organisierter (Wirtschafts)Kriminalität, „Interessen durchsetzen von Investoren“, Verschleierung, Finanzierung und Beteiligung durch OK-Finanzwirtschaft und OK-Industrie, Apparat der Wirtschafts- und Finanzeliten; Wirtschaftsspionage, „Agenturen“, Schutz von Schattenmärkten und Schattenfinanzen für „illegale“ Aktionen, Schaffung und Aufrechterhaltung von „Geschäftsmodellen“ siehe „war on drugs“ und „war on terror“) … ?

    #‎Medien‬ und Wissenschaft (Korruption, Komplexe Manipulation über gobale Nachrichten-„Agenturen“, Werbung, Ablenkung, Auftrags- und Lobbyjournalismus, Meinungs-Manipulation, Falschinformationen, Diskriminierung, Stigmatisierung, Ausgrenzung, Dämonisierung) … ?

    #‎Militärapparat‬ (Korruption, Söldnerarmeen, Drohnenkrieg, Ferntötungen, Durchsetzung von „Interessen“ und „Geschäftsmodellen“ mit Gewalt, Apparat der Wirtschafts- und Finanzeliten, Wirtschaftsfaktor) … ?

    #‎Justiz‬ (Korruption, Strafverfolgung, Geheimgerichte, Geheimgesetze) … ?

    Diebstahl von Gütern zu bestrafen – OK

    Eine Genuss-, Nutz- und Heilpflanze zu bekämpfen ist aus unserer Sicht nicht ok. Mit keinen Mitteln. Wir haben versucht es ausführlich zu erläutern (siehe link neben dem Avatar)

    LG […] „https://diehanfinitiative.de/index.php/aktionen/34-rolling-stone-teil-4“

    Liebe Grüße weltweit

    +++
    Facebookseite Hanfinitiative: „https://www.facebook.com/Die-Hanfinitiative-1643480862600021/posts“
    +++
    Wir, als DIE HANFINITIATIVE, wollen, dass wir und unsere Kinder und Enkel eine lebenswerte und gesunde Gegenwart und Zukunft erleben und erwarten dürfen.
    Wir sind deshalb vielseitig aktiv und recherchieren auch Fakten und stellen diese zur Debatte.
    Wir vertreten auch unsere eigenen Wertvorstellungen, Meinungen, Emotionen und Erkenntnisse.
    Bitte prüfen Sie unsere Fakten und Schlußfolgerungen und ziehen Sie ihre eigenen Schlüsse, wenn Sie sich umfangreich informiert haben.
    Wenn Sie auch zu dem Ergebnis gelangen, dass wir handeln müssen, werden Sie bitte aktiv.
    Unterstützen Sie unsere Sache oder gründen Sie eigene Initiativen und Aktivitäten.
    Tun Sie es für sich und für die Zukunft ihrer Kinder und Enkel.
    Zeigen Sie Empathie.
    Vielen lieben Dank.
    @EUER Team von DIE HANFINITIATIVE

    #hanf #hemp #nutzhanf #hanfliebe #actnow #fridaysforfuture #kinder #enkel #endprohibition #hempforfuture #haltetzusammen #luisa #greta #thunberg #wirliebenEUCHsehr #bebrave #zukunft #future #climatecrisis #weareone #onelove #survive #children #grandchildren #rebellion #extinctionrebellion #überleben #bundesverfassungsgericht #gerechtigkeit #endlich

    PS siehe auch: „https://hanfjournal.de/2021/05/17/fdp-bosse-wollen-keine-drogenpolitik-a-la-portugal/“

    Gilt das auch für die „anderen“ Parteien?

    PS PS interessante medizinische Infos bei Dr. Grotenhermen: „https://www.facebook.com/franjoswissenschaft/posts/“

    PS PS PS Ich liebe @EUCH }

    Script CRISPR_Revolution – „1984²“ – „Wat is Neuschbrech?“
    […]

    Macht was draus! 🙂 😉 😀

  2. DIE HANFINITIATIVE

    WIE verbreitet sind „NEUSCHBRECH“ und „Falsch“-Informaionen (Lobbyjournalismus) in den MEDIEN?

    Vergleiche „TODESDROGE“ ALKOHOL (Ethanol) – VERSUS – „HEILPFLANZE“ Hanf (Cannabinoide und andere)

    […] Sport und Bier und Wein
    Wie Alkohol unsere Leistungsfähigkeit wirklich beeinflusst
    Stand: 10:09 Uhr | Lesedauer: 6 Minuten
    Von Melanie Haack
    Sport-Redakteurin
    Ein Bier nach dem Sport – schadet das eigentlich schon?
    Quelle: Getty Images/Westend61

    Sport und Alkohol passen nicht zusammen, heißt es immer wieder. Aber muss man wirklich so rigoros sein? Wann, in welcher Menge und wie sehr schadet Alkohol eigentlich meiner Fitness? Eine Expertin klärt auf.

    WELT: Alkohol gehört für ambitionierte Hobbysportler komplett verbannt – diese Meinung vertreten einige. Ganz allgemein: Muss man wirklich so rigoros sein?

    Caroline Rauscher: Ich bin kein Freund von rigorosen Verboten, ich würde sagen, auch hier gilt wie bei den meisten Dingen: „Die Dosis macht das Gift.“

    WELT: Weißbier wird oft als Getränk angepriesen, das viele Mineralstoffe liefert und zum Auftanken der Kohlenhydratspeicher hinter der Ziellinie bzw. nach langem Training gut sei. Auch bei einem Marathon/Radrennen beispielsweise. Was ist dran?
    […] PAYWALL „https://www.welt.de/sport/fitness/plus207361193/Fitness-Wie-Alkohol-die-Leistungsfaehigkeit-wirklich-beeinflusst.html“

    https://www.ev-sonnenhof.de/dokumente/FASD%20in%20Zahlen.pdf

    WARUM IST DAS KEIN THEMA BEIM KORRUPTEN BUNDESGESUNDHEITSHEINI? (Verzeiht mir die Stänkerei) 😀

    DAS WURDE (und wird in Deutschland immer noch) – IN DER VERGANGENHEIT – ALLES DEM CANNABIS UNTERSTELLT! —>

    […] Fetale Alkoholspektrum-Störungen in Zahlen

    Was sind FASD?

    FASD ist ein Überbegriff, der die vielfältigen Folgen beschreibt, die bei Menschen auftretenkönnen, deren Mütter während der Schwangerschaft Alkohol getrunken haben.

    Zu diesenFolgen können neben körperlichen Symptomen auch tief greifende Lernstörungen,Verhaltensauffälligkeiten und/oder psychische Störungen mit oft lebenslangen Auswirkungengehören.

    FASD ist keine eigenständige klinische Diagnose, sondern umfasst die Diagnosen Fetales Alkoholsyndrom (FAS), alkoholbedingte neurologische Entwicklungsstörungen (ARND) und alkoholbedingte Geburtsfehler (ARBD). Statistiken zu FASD sind unzureichend, weil einheitliche Diagnosekriterien für einige der Unterformen fehlen. [Einfluß der Alkohol- (…und anderer) und Pharmalobby im Bundesgesundheitsministerium?]

    Lediglich für die Diagnose FAS gibt es Richtlinien, die drei Diagnosekriterien umfassen: distinkte Gesichtsmerkmale, Wachstumsminderungen und eine Schädigung des Gehirns.

    Zu den damit verbundenen Verhaltensauffälligkeiten undkognitiven Problemen können Intelligenzminderung, Lernschwierigkeiten, Aufmerksamkeitsdefizite, Hyperaktivität, schlechte Impulskontrolle und soziale, Sprach- und Gedächtnisdefizite gehören.

    ARND und ARBD werden bei Menschen diagnostiziert, die vorgeburtlich alkoholexponiert waren und einige, aber nicht alle Zeichen von FAS aufweisen. ARND bezieht sich aufneurologische Abweichungen, während ARBD Defekte in skelettalen und größeren Organsystemen beschreibt. Menschen mit ARND und ARBD haben nicht die typischenGesichtsmerkmale von FAS. Ist FASD ein wichtiges Problem?

    FAS ist die häufigste bekannte Ursache für geistige Behinderung.

    •Die Prävalenz von FAS wird in den Vereinigten Staaten auf 0.5 bis 2 Fälle pro 1000 Lebendgeburten geschätzt.

    •Die Prävalenz von FAS, ARND und ARBD zusammengenommen liegt beimindestens 10 Fällen pro 1000 Lebendgeburten, oder 1% aller Geburten.

    •Basierend auf Schätzungen sind nahezu 40.000 Neugeborene pro Jahr von FASDbetroffen.

    •FAS allein verursacht gesellschaftliche Kosten von bis zu 6 Milliarden US$ pro Jahr.

    •Die Lebenszeitkosten für einen Betroffenen von FAS liegen bei mindestens 2 Millionen US$.

    Wer gehört zur Risikogruppe?

    Jede Frau im gebärfähigen Alter unterliegt dem Risiko, ein Kind mit FASD zu gebären, wenn sie Alkohol trinkt.

    Alkohol kann den Fötus zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaftschädigen, selbst bevor die Frau weiß, dass sie schwanger ist.

    Viele Frauen trinken zuBeginn der Schwangerschaft, hören aber auf, sobald sie von ihrer Schwangerschafterfahren.

    Andere können ohne Hilfe gar nicht mit dem Trinken aufhören.

    Frauen, die bereits ein Kind mit FASD zur Welt gebracht haben und weiterhin Alkohol trinken, unterliegen einem sehr hohen Risiko, ein weiteres Kind mit FASD zu gebären. … […] „https://www.ev-sonnenhof.de/dokumente/FASD%20in%20Zahlen.pdf“

    „https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/72495/Fetales-Alkoholsyndrom-Weltweit-trinkt-jede-zehnte-Frau-waehrend-der-Schwangerschaft“

    DIESE „KREATUREN“ IN POLITK UND GESELLSCHAFT – DIE DAS AUF DEM GEWISSEN HABEN… WER SIND DIE UND WARUM HETZEN DIE SO GEGEN DEN HANF – DER NERVENZELLEN SCHÜTZT UND HEILEN KANN??? [gute Infos: „https://www.medcan.ch/de/“]

    **WIE IRRE IST DAS DENN?…

    …UND WARUM SIND DIE KIFFER „ZU BLÖDE“, UM SICH ZU WEHREN? 😀 😀 😀 Epigenetik? „Das Sein bestimmt das Bewusstsein“** 😀 😀 😀

  3. Rainer

    Den Aufschrei auf dieser Kommentarseite hier gab es bereits.Ich schrieb:weg mit denen.

  4. Rainer

    Übrigens,wenn ich mir die Baerbock so anschaue und anhöre,kriege ich meine Zweifel von wegen Legalisierung.So was hat die nicht auf dem Schirm,glaube ich.

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.