Sonntag, 11. April 2021

Virginia legalisiert Cannabis


Virginia legalisiert Cannabis als erster südlicher US-Staat





News von Derya Türkmen

Virginia/USA – Virginia legalisiert als erster südlicher US-Staat Cannabis. Die Kongressabgeordneten stimmten den Gesetzesänderungen am Mittwoch zu. Der Besitz und Anbau von Cannabis wird ab Juli 2021 legal sein. Der Gouverneur von Virginia äußerte sich wie folgt: „Geschichte schreiben und Gerechtigkeit wiederherstellen für diejenigen, die unter der jahrzehntelangen Kriminalisierung zu leiden hatten“.

9 Antworten auf „Virginia legalisiert Cannabis

  1. M. A. Haschbereg

    Die überaus klugen Worte des Gouverneurs von Virginia: „Geschichte schreiben und Gerechtigkeit wieder herstellen für diejenigen, die unter der jahrzehntelangen Kriminalisierung zu leiden hatten,“ sollte sich jeder unserer ignoranten konservativen Politiker tunlichst auf die Fahne schreiben.

  2. DIE HANFINITIATIVE

    WIEVIEL +++S+C+H+U+L+D+++ lädt die €SU/€DU seit Jahren/Jahrzehnten (und weiterhin) auf sich?

    Unterlassene Hilfeleistung? – mindestens? [„https://diehanfinitiative.de/index.php/medizin/24-endocannabinoide“]

    […]
    »Durch die Erkrankung ist mein Herz geschrumpft«
    Steffi Kriegerstein wollte in Tokio eine Medaille gewinnen. Doch nach einer Covid-19-Erkrankung schmerzt ihr Körper so sehr, dass daran nicht zu denken ist. Hier spricht die Kanutin über ihre schweren Folgeschäden.

    Ein Interview von Anne Armbrecht und Adrian Breda
    11.04.2021, 11.59 Uhr […] paywall „https://www.spiegel.de/sport/olympia/olympia-aus-wegen-covid-19-steffi-kriegerstein-ueber-ihre-erkrankung-und-die-folgen-a-e69e65fb-b3dd-42fb-a2e9-befee019d2f5“

    WARUM fragt da nicht einmal die im Tiefschlaf befindliche Opposition nach? … Der DHV? Oder so Spezialisten der Grundrechte und Jura und Prohibitionspolitik, wie der LINKE Niema Movassat? Warum seid ihr noch nicht beim Verfassungsgericht vorstellig? Why? In all den Jahren?

    DESHALB:

    […]

    DIE HANFINITIATIVE
    7. April 2021 um 19:26

    {DIE HANFINITIATIVE
    7. April 2021 um 19:02

    Pharmamafia – gibt es sowas? UND??? „https://en.wikipedia.org/wiki/%27Ndrangheta“ ?

    […] Science: CBD shows antiviral effects against the new coronavirus.
    „CBD and its metabolite, 7-OH-CBD potently block SARS-CoV-2 replication in lung epithelial cells. CBD acts after cellular infection, inhibiting viral gene expression and reversing many effects of SARS-CoV-2 on host gene transcription“.

    Ben May Department for Cancer Research, University of Chicago, USA. […] UND???

    https://www.facebook.com/IACMedicines

    PS Markus Lanz und M. Söder: „Wieviel „evidenzbasierte FAKTEN“ braucht @IHR denn noch“? 🙁 🙂 😀 }

    SCRIPT CRISPR_Revolution – „Hemp kills?“ – „Evolution at work“
    […] „https://hanfjournal.de/2021/04/08/kascha-april-2021/“

    🙁 Äußerst lustig, was mit den Menschen getrieben wird, weil die €SU/€DU so korrupt ist! 🙁 🙁 🙁 und die Leutchen so stille halten. Naja gut – sie haben es mit der ULTIMA RATIO zu tun! DEM GEWALTMONOPOL GEGEN SICH! 🙁 UND SEIT 70 JAHREN PROHIBITIONSGEHIRNWÄSCHE! Keine Partei ist deshalb bisher vor Gericht gegangen! KEINE!

    … und die Hanffreunde und Hanffreundinnen – die sind schon glükclich, wenn sie vor der Polizei nicht die Unterhöschen runterziehen müssen… niemand sie denunziert, damit die Staatsmacht in ihrem Anus nach Anslingers (wer war Anslinger?) verhasster Heilpflanze suchen können – der WAHNSINN hat viele Namen… oder nicht 🙁

    Trotzdem liebe Grüße und schönen Sontag – weltweit 🙂 🙂 🙂

  3. smile Indica

    „Geschichte schreiben und Gerechtigkeit wiederherstellen für diejenigen, die unter der jahrzehntelangen Kriminalisierung zu leiden hatten“.

    so ein Satz kommt nur von jemand, der reflektiert ist und auch noch Charakter besitzt. Beides ist bei unserer Politik nicht der Fall. Dieser korrupte Abschaum war noch nie für das Volk, als seinen Auftraggeber, da, sondern hat im Gegenteil, große Teile der Gesellschaft verraten, mit einer Politik, genau gegen diese. Das ist Betrug am Wähler und der Gesellschaft. Was soll man von solchen Parias erwarten, außer Schlechtem. Die bayrische, korrupte Kanallie ist hierfür ein gutes Beispiel. Menschlicher und charakterlicher Dreck, auf Füßen.

  4. Rainer

    Wir müssen weiterhin immer schön in Deckung bleiben,und nicht auffallen oder auffliegen.Alle,die ihre Ruhe haben wollen,leben seit eh und jeh in diesem Land unauffällig.Der Verfassungsschutz und der Zoll sind die schlimmsten Jäger.Gerechtigkeit herstellen gibt es hier nicht.Ist nun mal nicht zu ändern.

  5. Egal

    Geschichte schreiben und Gerechtigkeit wiederherstellen für diejenigen, die unter der jahrzehntelangen Kriminalisierung zu leiden hatten“.

    Und genau das ist Deutschland uns mehr als schuldig!
    Und obendrauf wäre eine angemessene Entschädigung für die jahr zehnte Diskriminierung die man über sich ergehen lassen muss angebracht!
    Jahr zehnte lang vorteuschen falscher Tatsachen!

  6. Ralf

    @DIE HANFINITIATIVE
    Du gibst hier Artikel aus dem von Bill Gates finanzierten LÜGEL als Quelle an? Informier dich mal wessen Geistes Kind dieses Wochenschmierblatt ist. Die Olle hat ne Grippe gehabt und die hatte schon immer Langzeitfolgen, die aber in den allermeisten Fällen wieder verschwinden.
    An jeder Grippe waren schon immer auch Coronaviren beteiligt. Seltsam nur dass diese seit Corona fast vollkommen ausgestorben ist, ( 511 Tote 2020/2021, 25 000 Tote 2017/18), ein Schelm wer böses dabei denkt.
    Wieso lasst ihr euch von den selben Pharma-Bastarden die den Hanf verbieten so in`s Bockshorn jagen? Könnt ihr nicht eins und eins zusammenzählen?
    Ihr sprecht von Cannabis Gehirnwäsche und geht im selben Atemzug der Corona Gehirnwäsche und immer wieder den selben Schaumschlägern auf den Leim. Folgt endlich der Spur des Geldes!
    Treffen sich Lügel und Tageslügel am Kiosk
    Fragt der Lügel den Tageslügel.:
    Und, heute schon gelogen?
    Antwortet der Tageslügel: kannste nich lesen, ich lüge jeden Tag !

  7. Ralf

    @ smile indica
    Bravo, und ich gehe mal davon aus dass du diesem charakterlichen Dreck auf zwei Beinen auch bei der Coronalüge nicht auf den Leim gehst, denn wie heißt es so schön:
    Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, weil er auch sonst nie Wahrheit spricht, oder so ähnlich.

  8. Ralf

    @DIE HANFINITIATIVE
    Und noch etwas, schon mal was von einem Gewissen Spiegel Märchenerzähler Claas Relotius gehört?
    Das ist die Glaubwürdigkeit, die dieses Panikstimmung machende gut geschmierte Schmierblatt hat. Es ist mittlerweile unterhalb des Niveaus der BILD Zreitung angekommen und das soll was heißen. Das zitiert ein gebildeter Mensch nicht!

  9. DIE HANFINITIATIVE

    Lieber @Ralf,

    ich kann verstehen, dass DU Dich an mir abarbeitest. Aber ich bin nichtdazu da, um Theorien zu schüren. Wenn eine Quelle unzuverlässig ist oder „Falschmeldungen“ liefert, so bin ich dankbar für gerichtsfeste Evidenzen und werde dies auch zukünftig berücksichtigen.

    Ansonsten kannst DU denken und fühlen was Du willst. Ich mach meine Sache so wie es für mich passt und ich es für mich für gut und richtig halte. Bin aber auch gerne bereit mich belehren zu lassen. Allerdings muss mich das dann auch überzeugen und das tun Deine „Generalisierungen“ und Gedichte leider nicht. Ich merke schon, wie verzweifelt Du bist. Tut mir deshalb echt leid, lieber @Ralf, aber ich bin gerne bereit – wenn Du evidente Fakten lieferst, diese einem Faktencheck zu unterziehen und darüber zu schreiben.

    Ansonsten ist doch vieles durch die „Meinungs-“ oder „Kunstfreiheit“ gedeckt? Oder nicht? Gilt doch auch in der Politik, so wie ich das häufig beobachte.

    Was ich in der Community beobachte ist eben, dass evidente Fakten häufig mit Vermutungen und Thesen vermischt werden, ohne dies als solche zu kennzeichnen. Ist auch schwierig geworden zu trennen, seit Trump.

    Was ist der Unterschied zwischen These und evidenten Fakten. Ich lasse mich gerne verbessern und konstruktiv „kritisieren“. Jedoch – welche Erfolge soll Dir das bringen? Bist DU erst zufrieden mit meiner Arbeit, wenn ich Dir 100% nach dem Mund rede – oder schätzt Du mehr meine kritische Distanz? 😀 😀 😀

    https://hanfjournal.de/2021/04/13/fuer-immer-in-unseren-herzen/

    +++
    Facebookseite Hanfinitiative: „https://www.facebook.com/Die-Hanfinitiative-1643480862600021/posts“
    +++
    Wir, als DIE HANFINITIATIVE, wollen, dass wir und unsere Kinder und Enkel eine lebenswerte und gesunde Gegenwart und Zukunft erleben und erwarten dürfen.
    Wir sind deshalb vielseitig aktiv und recherchieren auch Fakten und stellen diese zur Debatte.
    Wir vertreten auch unsere eigenen Wertvorstellungen, Meinungen, Emotionen und Erkenntnisse.
    Bitte prüfen Sie unsere Fakten und Schlußfolgerungen und ziehen Sie ihre eigenen Schlüsse, wenn Sie sich umfangreich informiert haben.
    Wenn Sie auch zu dem Ergebnis gelangen, dass wir handeln müssen, werden Sie bitte aktiv.
    Unterstützen Sie unsere Sache oder gründen Sie eigene Initiativen und Aktivitäten.
    Tun Sie es für sich und für die Zukunft ihrer Kinder und Enkel.
    Zeigen Sie Empathie.
    Vielen lieben Dank.
    @EUER Team von DIE HANFINITIATIVE 🙂 🙂 🙂

    #hanf #hemp #nutzhanf #hanfliebe #actnow #fridaysforfuture #kinder #enkel #endprohibition #hempforfuture #haltetzusammen #luisa #greta #thunberg #wirliebenEUCHsehr #bebrave #zukunft #future #climatecrisis #weareone #onelove #survive #children #grandchildren #rebellion #extinctionrebellion #überleben #bundesverfassungsgericht #gerechtigkeit #endlich

    PS gibt es ein kollektives Geburtstrauma – wegen „Licht am Ende des Tunnels“ – ich hör das so oft, in letzter Zeit -kenne es aus der „Primärtherapie“ – „Geburtsprimals“ – selbst Janov glaubte anfänglich nicht daran! Die wenigsten Menschen haben so tiefe Selbsterfahrungen, meiner Meinung nach. 😉

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.