Freitag, 8. November 2019

Cann-Expo in Athen im nächsten Jahr

Promotion – Im heißen Griechenland wird heiß diskutiert


Im letzten Jahr ist in Griechenland medizinisches Marihuana für Patienten legal gemacht worden. Daraufhin folgte Zypern, und es ist verständlich, dass sich auch in diesen Breitengraden eine wirtschaftlich ausgerichtete Gemeinde formierte, die sich untereinander besser verknüpfen will. Aus diesem Grund findet im Oktober des nächsten Jahres auch dort eine Konferenz zum Thema statt, die möglichst viele Interessierte anlocken möchte. Die Cann-Expo in Athen im nächsten Jahr hat zu diesem Zweck ein besonderes Augenmerk auf die Produktion von Cannabis gelegt, das sich vom kleinen Samen über die Ernte bis auf den großen Vertrieb konzentriert.

Der Aufbau eines Business-to-Business-Netzwerks stellt ebenso vom 20. – 22. Oktober 2020 in Athen einen guten Grund dar, das Event in Griechenland nicht zu verpassen, möchte man in dem wachsenden Geschäftsfeld Fuß fassen und eine gewisse Rolle spielen. Die Can-Expo hat daher zehn Experten geladen, die ihr Wissen weitergeben und dazu ein Programm während der Konferenz geplant, das knapp 150 Personen aus der Szene in Redebeiträgen und Diskussionen bestaunen lassen wird. Von lizenzierten Growen über Hersteller von Kosmetika und Teilnehmern aus der Politik wird alles vertreten sein, was die Branche derzeit ausmacht, damit noch mehr Menschen in den Genuss kommen können, dort einmal ihre Ideen auf einer sicher fußenden Basis zu verwirklichen. Finanzexperten und Akademiker dürfen daher auch auf der Cann-Expo in Athen erwartet werden, was dem einen oder anderen noch im Aufbau befindlichen Konzept sicherlich zuträglich sein dürfte.

Ebenso wird ein Ausstellungsareal mit circa 80 Ständen gewisse Produkte und Bereiche abdecken, auf dem sich beispielsweise Verpackungsproduzenten, Laborservices, Maklerbüros und Softwareentwickler auffinden lassen werden. Der professionelle Arbeitsbereich Cannabis bezieht schließlich eine große Menge Menschen aus den unterschiedlichsten Lagern mit ein und verlangt daher in gewissen zeitlichen Abständen und auf den verschiedensten geografisch gelegenen Gebieten immer wieder das Zusammentreffen der involvierten Personen zwecks Informationsaustausch.

Die Cann-Expo in Athen im nächsten Jahr setzt sich zum Ziel, möglichst viel Wissenswertes an die geschätzt eintausend teilnehmenden Spieler aus dem Cannabusiness weiterzugeben und zu einem Event heranzuwachsen, der nicht verpasst werden darf. Auch da sich in Griechenland noch viel nach vorne bewegen kann, während das Klima dort herausragende Chancen für angehende Produzenten bietet, dürfte es im Oktober 2020 besonders heiß hergehen, wenn die Cann-Expo ihre Pforten öffnet und zum freundlichen Stelldichein einlädt. Es gibt schließlich eine Menge zu bereden, möchte man die Details vom einzelnen Cannabissamen bis zum großen Vertrieb in verständlicher Form an die hoffentlich zahlreich erscheinenden Besucher vermitteln.

Dafür gibt es aber drei Tage Cannabis in Griechenland vom Feinsten!


Cann-Expo Athens
Vom 20. – 22.10.2020
(20.10. Early Registration & Networking Reception)
(21.10. – 22.10.2020 Main Conference Day)


HELEXPO MAROUSSI – Exhibition & Congress Centre
39 Kifissias Avenue, 51 23 MAROUSSI, ATHEN

www.cann-expo.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.