Donnerstag, 15. Juni 2017

Elektronisches Vorschaltgerät 600W dimmbar 660-250W

Promotion

 

G-Systems elektronischer Ballast

 

 

 

Wer einen Pflanzenraum betreibt und auf Metallhalogen- oder Natriumdampfleuchtmittel setzt, benötigt einen elektronischen Ballast, der für eine sichere Stromzufuhr und somit auch ein langes Leben der verwendeten Lampen sorgt. Die höchstmögliche Ausnutzung der verbrauchten Energie steht auch oft im Vordergrund bei Heimgärtnern, weshalb der Griff zu einem qualitativ hochwertigen Vorschaltgerät immer Sinn ergibt. G-Systems Engineering vertreibt aktuell ein derartiges Stück Technik, das von Growzeltbetreibern in Betracht gezogen werden darf.

 

Das elektronische GSE-Vorschaltgerät 600W dim 660 – 250 Watt bietet schließlich einige Funktionen und Eigenschaften, die bei einer Preisklasse von unter 200 € gerne in Kauf genommen werden. So können mit dem Gerät alle Arten von MH- oder HPS-Leuchtmittel der Stärke 250, 400 oder 600 Watt betrieben werden, wobei über eine wasserdichte Digitalarmatur auch die stufenlose Umstellung bis 660 Watt möglich ist. Da einzig Qualitätskomponenten von GSE in das elektronische Vorschaltgerät verbaut wurden, finden Käufer lang lebende Kondensatoren in einer Aluminiumummantelung, Transistoren von NXP Philips, hochfrequente Bauteile von ISKRA und weitere hochwertige Komponenten, die zu 84 % Prozent in der EU gefertigt wurden. Eine große Oberfläche des Aluminiumradiators sorgt insgesamt für stabile und niedrige Betriebstemperaturen, welche die Lebensdauer aller verwendeten Komponenten erhöhen. Bei einer Frequenz des elektronischen Ballasts von 80 – 220kHz wird dazu auch noch das unangenehme Entstehen akustischer Resonanz verhindert. Auch schützt die Elektronik gegen eine zu schnelle Dimmung oder die übermäßige Erwärmung der Leuchtmittel.

 

In einer Overdrive-Funktion bietet das GSE-Ballast 600W dim 250-660W dennoch circa 10% mehr Ausgangsleistung für alle zur Verfügung stehenden Betriebsstufen. Mit einer Soft-Start-Technologie werden die Leuchtmittel mittels geringem Anlaufstrom dabei schonend angeschaltet, dessen steigender Verbrauch während des laufenden Betriebes eine Energieeffizienz von ungefähr > 0.96 erreicht. Wissenswertes wird dem Homegrower via Status-LED-Diagnose vermittelt, über deren Schaltflächen auch der Stand-by-Modus erreichbar ist. Das gesamte Produkt ist nach IP64 staub- und spritzwassergeschützt und bietet eine Herstellergarantie von bis zu drei Jahren. Ein drei Meter langes Anschlusskabel und ein vier Meter langes Lampenkabel erlauben einen längeren Weg der Elektrizität, sodass das 2,9 Kilogramm gute Stück auch in etwas Entfernung zum Pflanzenraum montiert werden kann. G-Systems elektronisches Vorschaltgerät 600W dimmbar 660-250W bietet zu diesem Zweck auch gleich zwei praktische Ösen auf der Oberseite, an denen der nützliche Ballast dauerhaft sehr sicher aufgehängt wird. G-Systems elektronischer Ballast sorgt mit all diesen genannten Vorteilen für neue Energie im Pflanzenheim – bei 250 bis 660 Watt!

 

 

Eigenschaften:

-Startet 250W, 400W, 600W, HPS und MH Leuchtmittel

-Overdrivefunktion +10% mehr Ausgangsleistung für alle Stufen

-Soft-Start-Technologie, kleiner Anlaufstrom

-Schutz vor heißem Leuchtmittel

-Stufenlose Regelung

-Schutz vor zu schnellem Dimmen

-Sehr hohe Energieeffizienz >0.96

-Status-LED Diagnose

-Stand-by-Modus

-IP64 staub- und spritzwasserfest

-Bis zu 3 Jahre Herstellergarantie

 

Größe und technische Daten:

BxHxT= 80x170x230mm

Gewicht: 2.9kg

Entworfen für: 250W, 400W, 600W, HPS und MH Leuchtmittel

Leistung: 730W

Spannung: 230V / 50HZ

Schutzklasse: IP64

 

Aufzufinden ist das gute Stück unter www.g-systems.eu oder auf Nachfrage bei einem wohl sortierten Händler des Vertrauens. Händleranfragen erwünscht: office@g-systems.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.