Sonntag, 29. Januar 2017

Warum LSD so lange wirkt

 

Forscher finden Lösung in Molekülstruktur.

 

Bild: freeimages / bugdog

 

Nachdem man in den letzten Jahren wieder etwas stärker verstand, dass Cannabis als Heilmittel eingesetzt werden kann, entdeckt die Wissenschaft auch andere Substanzen aus dem Drogenmilieu. Nun hat ein Team von Forschern herausgefunden, warum LSD so lange wirkt und schöpft daraus Hoffnung für sinnvolle Anwendungen.

 

Das Team von Wissenschaftler um Bryan Roth von der Universität von North Carolina, Forscher der Stanford University und der Universität von Kalifornien fanden in der Molekülstruktur der in 1943 von Albert Hoffmann entdeckten Substanz nun eine Antwort. Nach eigenen Angaben habe man bei den Forschungen erstmals Einblicke in die strukturelle Basis der Wirkungsweisen eines Halluzinogens erhalten, was sich bei LSD in der Untersuchung wie folgend darstellte: Das LSD-Molekül setzt sich in eine Serotonin-Tasche, wo es sich verkeile – eine Art Deckel klappt nach der Verbindung ab und verschließt den halluzinogenen Stoff innerhalb der Bindungstasche. Erst wenn das Molekül den Deckel wieder absprenge oder die Hirnzelle den gesamten Komplex abbaue, wäre der LSD-Trip beendet. Weil die Substanz zuvor recht lange benötige, sich erst einmal an den Rezeptor zu binden, wäre dies im Zusammenhang mit den Erkenntnissen wohl auch ein Grund, warum LSD so lange wirkt.
Nun erhoffen sich Forscher dank den gewonnenen Erfahrungen, Medikamente zukünftig in einer ähnlichen Struktur herstellen zu können. So wären geringe Dosen von Psychopharmaka bei längerer Wirksamkeit denkbar, wenn sie sich den entdeckten Prozess zunutze machten. Auch wäre es möglich, schwächere Varianten von LSD herzustellen, die weniger kräftige halluzinogene Wirkungen mit sich brächten, aber dafür medizinisch besser einsetzbar wären.

 

Bereits in der Vergangenheit gab es Studienergebnisse, die Lysergsäurediethylamid einige nützliche Eigenschaften nachsagten – sinnvoll eingesetzt und verankernd.

3 Antworten auf „Warum LSD so lange wirkt

  1. gasti

    So wie die Dampfer wegen dem Kiffervergleich vermeintlich rumheulten? Bullshit in meinen Augen.
    Miteinander vorwärts, nicht gegeneinander!

  2. Hans Wurst

    Ist doch e super dass Lsd so wirkt wie es wirkt keine Sau will Lsd ohne Optics und nur 3stunden Wirkungszeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.