Freitag, 3. Juni 2016

Mary Jane Berlin war ein Erfolg auf ganzer Linie

 

Eine passgenaue Hanf Messe im Herzen der Stadt – und gegenüber der Polizei

 

Messe-Mary-Jane-Berlin-Besucher-Stand

 

Auch wenn es nicht ganz wie in Vergangenheit geplant verlief, fand mit der Mary Jane Berlin die erste Hanfmesse seit über zwölf Jahren in der deutschen Hauptstadt erfolgreich statt.
Anstatt eine Canna Berlin in der Arena besuchen zu können, gingen alle Interessierten in den Postbahnhof auf die Mary Jane Berlin – zeitlich wanderte das lange ersehnte Hanfereignis vom November in den Mai.

 

Dabei spielte das Schicksal den Veranstaltern um Duc Anh Dang glücklicherweise nur in die geschundenen Hände.
Die Mary Jane Berlin war ein Erfolg auf ganzer Linie.
Besser hätte eine Fachmesse für Marihuanaparaphenalien, Anbau- und Gartenbedarf – sowie die vielschichtigen Anwendungsmöglichkeiten von Hanfprodukten – in einer bereits eingegroovten Metropole kaum stattfinden können, was alle anwesenden Szenekenner äußerst positiv überraschte.
Pünktlich zum Start der Mary Jane Berlin am 27.05. zog der Berliner Himmel dazu seine grauen Vorhänge auf und gewährte der grünen Messe bis zu ihrem Ende am 29.05.2016 reinstes Sommerambiente.

 

Empfangen wurden die Gäste – die nur wenige Meter vom Hauptbahnhof zu gehen hatten – dann mit angenehmen Reggaesounds sowie ersten Ständen die Essen, Getränke und Goodies feilboten. Auch fand man die Berliner Legalisiererszene der Hanfparade im Freien, die neben Aufklärungsarbeit auch süße Hanfsamen verköstigten. Der Deutsche Hanf Verband war dafür drinnen, um über die Notwendigkeit der Hanffreigabe zu informieren.

 

Hanfmuseum-Hanf-als-Medizin-Rohstoff-Messe-Messestand-Legalizer
Die Legalizer von der Hanfparade und das Hanfmuseum waren bei bestem Wetter mit einem Outdoostand dabei

 

Im Gebäude des Postbahnhofs standen zwei ganze Etagen im Zeichen der Wunderpflanze.
Über 100 internationale Aussteller gesellten sich dort zueinander, um die zahlreichen Besucher von den Produkten ihrer mitgebrachten Paletten überzeugen zu können.

 

Besonderes Augenmerk fiel dabei sicherlich auf den Bonghersteller Grace Glass, der mit riesiger Standkonstruktion und regelmäßigen Showeinlagen aufzufallen wusste.

 

GGGlas-Bong-Rauchgeraet-Messe-Mary-Jane-Berlin-Glaskunst

 

Neben weiteren Wasserpfeifen-Konstrukteuren (RooR & Black Leaf) fanden sich auch Anbieter und spezialisierte Händler der moderneren Inhalationsmethode namens Phytoinhalation auf der Mary Jane Berlin ein. Der Berliner Vapo-Shop VerdampftNochmal bot dabei neben täglichen Vapo-Präsentationen im Außenbereich vielleicht auch das heimliche Highlight der Messe. Ein kleiner Vaporisator, der verblüffende Ähnlichkeit zu einem gewöhnlichen Kugelschreiber aufweist, überzeugte durch Design und Verwendbarkeit. Das unter den Namen Grasshopper geführte Gerät heizt unter fünf Sekunden auf die gewählte Temperatur und kann dank einfachem Batterieaustausch auch längerfristig eingesetzt werden. Klasse.

 

GGGlas-Aktion-Messe-Mary-Jane-Bongs-Glaskunst-Rauchgeraete

 

Doch auch ganz neue Konsumformen standen im Rampenlicht der Mary Jane Berlin 2016.
So stand CannaGusto-Chefkoch Rüdiger Klos-Neumann allen Fragen rund ums Thema Kochen Rede und Antwort und hatte sogar selbst gemachte Pralinen mit CBD-Wirkstoff zur Verkostung vorbereitet.

 

cannagusto-praline-cbd-messe-mary-jane-berlin
selbst gemachte Pralinen mit CBD von Chefkoch Rüdiger

 

Auch der Rest der Sowjet Crew verlustierte sich auf einem der Stände von Exzessiv TV, Hanf Journal oder MeinCBD.

 

Fahndungsfoto: gesucht wird unsere Exzessivcouch - der Dieb möge sie zurück geben oder in der Hölle schmoren...
Fahndungsfoto: gesucht wird unsere Exzessivcouch – der Dieb möge sie zurück geben oder in der Hölle schmoren…

 

CBD dürfte auch insgesamt das Schlagwort der aktuellen Stunde lauten, was sich an Angebot und Nachfrage der verschiedensten CBD-Produkte auf der Mary Jane Berlin schnell erkennen ließ. Von Kaugummis, über Handcremes und Massageöle, bis hin zu ganzen Beauty-Produktpaletten schienen neue Produkte aus dem Boden wie Hanfpflanzen zu sprießen. Das Thema Cannabis scheint lange Zeit eher einseitig betrachtet worden zu sein, dessen andere Medaillenseite jetzt auf die Überholspur geraten ist. CBD.
Der nicht unter das Betäubungsmittelgesetz fallende Wirkstoff der Hanfpflanze verspricht aber auch äußerst hohen Nutzen für Medizin und Lebensqualität, was die große Nachfrage an den mannigfaltigen Produkten bei den Besuchern erklärt.

 

CBD-Hanf-als-Medizin-meinCBD-Endoka-Nahrungsergaenzungsmittel-Oel-Mary-Jane-Messe

 

Spannend anzuschauen war auf der Mary Jane Berlin dazu die offene Umwerbung der Besucher durch alternative Stromanbieter, welche die Versammlung der womöglich heimlich anbauenden Hanfproduzenten als idealen Ort zum Kundenfangen betrachteten.

 

Da zu den drei Tagen Messerummel – der sich fast immer auf idealem Geräuschniveau befand – auch interessante Vorträge bekannter Redner geboten wurden, erfüllte die Mary Jane Berlin jedoch auch den eher außerhalb des Messegeländes dringend notwendigen Bildungsauftrag.
Dr. Franjo Grotenhermen sprach via Live-Schaltung zu den Teilnehmern; der aus Funk und Fernsehen bekannte Dr. phil. Christian Rätsch erzählte von der Live-Bühne der Messe.

 

Messe-Mary-Jane-Raetsch-Christian-Vortrag-Hanf-in-der-Ethnomedizin
DR. PHIL. CHRISTIAN RÄTSCH spricht über Hanf in der Ethnomedizin

 

Auch gaben freie Autoren des Nachtschatten Verlages Teile ihres Fachwissens preis und weitere Aufklärungsarbeit wurde geleistet. Markus Berger, Hans Cousto und Matthias Brökers sprachen vor Publikum, um nur einige Redner aus dem Programm des Verlagshauses zu nennen.

 

Ob diese gesprochenen Informationen an die dem Postbahnhof gegenüberliegende Polizeiwache gelangten – wie die konstant entstehenden süßen Düfte in die Nasen der Beamten gekrochen seien müssen – blieb bis zum Ende der einmalig guten Hanf-Veranstaltung ungeklärt.
Zehntausend bestens gelaunte und friedlich eingestimmte Besucher lockte die Mary Jane Berlin bei ihrer Premiere in die Hallen des stimmungsvollen Postbahnhofes und bescherte so den Veranstaltern, Ausstellern sowie allen Teilnehmern ein unvergesslich schönes Wochenende.

Berlin ist eine weitere Reise wert.

Eine Antwort auf „Mary Jane Berlin war ein Erfolg auf ganzer Linie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.