Samstag, 2. Mai 2015

„CSCistOK!“-Video-News

CSCistOK! – Es geht voran!

 

Autor: Emanuel Kotzian

 

 

CSCistOK!-Video-News-Produktion-Bild

 

Wie jeden Monat berichten wir euch hier auch diesmal wieder über die Neuigkeiten und Fortschritte bei der Kampagne CSCistOK!, welche letztes Jahr im September aus der Taufe gehoben wurde und sich für die Einrichtung von Cannabis Social Clubs in ganz Europa stark macht.

 

In den letzten Wochen drehte sich bei der Kampagne CSCistOK! vieles um die Vorbereitungen zu den GMM’s (Global Marijuana March) 2015. Die AktivistInnen-Gruppen in den jeweiligen Städten waren und sind mit der Organisation und der Durchführung verschiedenster Veranstaltungen beschäftigt und man hört schon das Klopfen der Hämmer und das Streichen der Pinsel. Der Mai steht vor der Tür und viel ist noch zu tun. In der Zentrale auf Fuerteventura wurden derweil fleißig Unterstützungspakete mit Flyern und Infobroschüren geschnürt, die diese Tage an die verschiedenen Gruppen versandt werden. In Arbeit ist derweil noch ein neues Informationsblatt über Aufbau, Struktur und Vorteile von Cannabis Social Clubs, welches in einer 100.000er Auflage erscheinen wird. Wir hoffen auch dieses Baby noch rechtzeitig zum Mai fertig zu bekommen, damit wir es gleich mit in die Pakete packen können.

 

Trotz der ganzen Organisation für den GMM tut sich auch in der lokalpolitischen Arbeit so einiges. In Stuttgart zum Beispiel konnten die AktivistInnen erreichen, dass das Thema eines Modellprojekts zur kontrollierten Abgabe von Cannabis auf Platz 15 des Bürgerhaushalts der Stadt gelandet ist. Das klingt erstmal nach nicht viel. Wenn man aber bedenkt, dass die Gegner von Stuttgart21 seinerzeit bei dieser Abstimmung beinah gleich auf waren sieht man deutlich, dass hier seitens der Bevölkerung ein starkes Interesse besteht nicht locker zu lassen. Hut ab und Dank an dieser Stelle nach Stuttgart.

 

Seit April gibt es auch eine Erneuerung in unserer Informationsstruktur. Mitte jeden Monats gibt es ab sofort die „CSCistOK!“-Video-News aus der Zentrale auf Fuerteventura mit allen Neuigkeiten rund um „CSCistOK!“ – Die erste Folge ist bereits online. Die News lösen den bisherigen internen Hangout ab und werden auf allen unseren Kanälen abrufbar sein. Wir hoffen euch so in kompakter Form besser auf dem Laufenden halten zu können. Der offene CSCistOK!-Hangout für alle Aktiven und Interessierten findet wie gewohnt weiterhin am 30. jedes Monats statt. Wie immer freuen wir uns über eure Teilnahme oder euer Zusehen!

 

Die Gründung unseres Cannabis Social Clubs hier auf Fuerteventura nimmt immer konkretere Züge an. Im Moment läuft noch die öffentliche Abstimmung über den Club-Namen auf unserer Homepage. Es wurden viele tolle Vorschläge von euch eingeschickt und wir alle sind schon gespannt wie Flitzebogen, wie unser Baby letztendlich heißen wird. Außerdem sind wir dabei die Satzung noch weiter auszuarbeiten und zu verbessern. Auch nach einer passenden Location haben wir bereits unsere Fühler ausgestreckt. Der Club und somit ein greifbarer Meilenstein unserer Kampagne rückt in greifbare Nähe und wir freuen uns wirklich sehr über diese Entwicklungen.

 

Zuletzt sollte an dieser Stelle noch unser Volontär Floh Söllner dankend verabschiedet werden, der uns die vergangenen drei Monate hier in der Zentrale auf Fuerteventura tatkräftig unterstützt hat. Das Volontariat war für beide Seiten ein voller Erfolg. Floh Söllner hat sich nebenbei in die Insel verliebt und wird nach einer kurzen Deutschlandtour, bei der er auch auf verschiedenen GMM’s spielen wird, wieder nach Fuerteventura kommen. Er wird unter anderem stark am Aufbau unseres neuen Clubs mitwirken und auch weiterhin als Aktivist für CSCistOK! tätig bleiben. Mit dieser Entwicklung haben wir nicht gerechnet, freuen uns daher umso mehr und möchten uns an dieser Stelle nochmal ganz herzlich für sein Engagement bei uns bedanken!

 

Ihr seht es tut sich einiges bei CSCistOK! und unsere Sache geht weiter voran. Es gibt allerdings auch manchmal Dinge, die mehr Zeit in Anspruch nehmen als geplant, das ist normal und wirft uns nicht aus der Bahn. Denn wie sagt schon ein altes japanisches  Sprichwort: „Gras wächst nicht schneller, nur weil man daran zieht“.

 

www.cscistok.eu
youtube.com/cscistok
facebook.com/cscistokde

 

Eine Antwort auf „„CSCistOK!“-Video-News

  1. lalilu

    war in stuttgart auf dem gmm da richt es nach grass überal wurde gekifft das grass dazu kann man in den park beim schwarzen man kaufen 😛 und es wurden hanf samen verteilt die wurden wiederum in ganz Stuttgart verteilt :)))))))))))))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.